Bitcoin NewsKrypto News

Was ist nach einem neuen ATH für BTC zu erwarten?

                                                            Der Preis von Bitcoin zeigt weiterhin Stärke und wird sehr nahe an den Allzeithochs gehandelt, mit einem Intraday-Hoch von etwa 64.600 $ (auf Bitstamp) zum Zeitpunkt dieses Schreibens.

Das Spotvolumen steigt seit Tagen, was ein Zeichen von Stärke ist. Die BTC-Preisaktion war an dem Tag beeindruckend, an dem der Futures-gestützte BTC-ETF mit dem Handel begann. Kurzfristig ist es jedoch wichtig, vorsichtig zu bleiben, da das Open Interest weiter steigt – derzeit liegt es bei 14,4 Milliarden US-Dollar. Die geschätzte Leverage Ratio bleibt ebenfalls erhöht, obwohl die Finanzierungssätze auf neutral gesunken sind.
Chart nach TradingView

Technische Indikatoren des Bitcoin-Preises

Bitcoin beschleunigte nach oben, sobald der Preis über der Spanne zwischen 57.100 $ und 58.300 $ schloss, was zuvor ein hohes technisches und On-Chain-Widerstandsniveau war. Die mittel- bis langfristigen Momentumindikatoren sind entschieden bullish und deuten auf ein deutliches Aufwärtspotenzial in den kommenden Wochen und Monaten hin.

Die Wyckoff-Akkumulation hat endlich ihren Phase-E-Mark-Up erreicht. Es ist erwähnenswert, dass sich der erste Ausbruch im September über 52,9.000 USD als Fakeout herausstellte und zu massiven Liquidationen führte, was zu einem Rückgang auf 39.6.000 USD führte. Dies bildete den „letzten Stützpunkt“, ein höheres Tief.
img2_btcChart nach TradingView
Der Preis von BTC versucht nun, einen dritten Wochenschluss in Folge über 52.900 USD zu erreichen und tiefer in Phase E vorzudringen zu ihren Positionen hinzufügen.

Angesichts des aktuellen Hypes um den BTC-ETF, des erhöhten Open Interest und der relativ hohen geschätzten Leverage Ratio ist das Risiko eines kurzfristigen Liquidationsereignisses immer zu berücksichtigen. Im Falle eines Pullbacks umfassen die kurzfristigen Unterstützungsniveaus 61,7 000 US-Dollar, 60 000 US-Dollar, 58,3 000 US-Dollar, 57,1 000 US-Dollar und möglicherweise 55 000 bis 52,9 000 US-Dollar.

Siehe auch  Tägliches Bitcoin-Update

On-Chain Analyse des BTC-Preises

Die beeindruckenden Spotkäufe ließen die Reserven um fast 4.650 BTC sinken, was die Spot-Börsenreserven auf ein Allzeittief sinken ließ. Sie sind seit einer Woche rückläufig, was ein bullisches Signal ist und bedeutet, dass BTC von den Börsen weggeschickt wird.

Die Stablecoin-Reserven tendieren weiter nach unten, was darauf hindeutet, dass sie wieder in den Markt fließen. Das Stablecoin-Angebotsverhältnis – das die BTC-Marktkapitalisierung zum gesamten Stablecoin-Markt misst – ist gestiegen, was ebenfalls ein historisch zinsbullisches Signal ist.

Auch das mittlere mittlere Münzalter (MCA) tendiert trotz der Lichtverteilung weiter nach oben. Wir sehen eine gewisse Verteilung von der 3- bis 5-Jahres- und der 12- bis 18-Monats-Kohorte, aber insgesamt halten andere Gruppen, was dazu führt, dass der MCA steigt. Wir können auch erwarten, dass der Ausschüttungstrend entweder kurz vor oder nach einem neuen Allzeithoch beginnt.
img3_chartDiagramm von CryptoQuant
Im Jahr 2013, während der Hausse, sahen wir, wie dieser Trend begann, bevor BTC über das vorherige Zyklushoch kletterte. Langfristige Inhaber werden irgendwann ausschütten und es ist wichtig zu verfolgen, wann es beginnt, sowie die Rate dieser Ausschüttung.

Makro-Perspektive

Der SPX schloss über 4488 und 4500 – zwei wichtige Widerstandsniveaus, was weiter darauf hindeutet, dass der Risk-on-Trade zurückkehrt. Dies könnte BTC einen makroökonomischen Rückenwind in Richtung des vierten Quartals geben.

Der Dollar bleibt unter einem wichtigen technischen Niveau und tendiert nach unten. Unterdessen fließt weiterhin Geld aus langfristigen Anleihen, was zeigt, dass das Kapital zurück in Aktien und möglicherweise in Richtung BTC rotiert.

Wie wir bereits berichteten, beginnt die Gewinnsaison, die bestimmte große Bitcoin-Käufe im Auftrag großer Unternehmen offenbaren könnte – dies könnte als wichtiger Katalysator für den Bullenmarkt wirken.

Siehe auch  Countdown zur Bitcoin-ETF-Entscheidung 2024: Händler wenden Absicherungstaktiken an, enthüllt Bloomberg

Im Allgemeinen haben die Bullen die Kontrolle und eine mögliche Marktbereinigung wird wahrscheinlich aufgekauft.

                                      .

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.