AnalysenBitcoin NewsKrypto News

Was treibt Bitcoin an? Faktorenanalyseprofile, Teil I

Was macht ticken? Es gibt viele Theorien, die von einem Wertaufbewahrungsmittel des digitalen Zeitalters bis hin zum größten Ponzi-Schema der Welt reichen. Narrative sind interessant und vielleicht nützlich, aber können wir die Risiko-Betas von Bitcoin genau quantifizieren? Versuchen wir es in einer Reihe von Faktorenanalysetests.

Die Idee, den Preis von Bitcoin gegen eine Reihe von Risikofaktoren zu regressieren, stammt aus einem Tweet von Fernando Vidal von 3Fourteen Research. Unter Verwendung einer Klassifizierungsmethode, die sich auf Aktiensektoren konzentriert, zeigt die Modellierung, dass Finanzwerte der Hauptverdächtige sind, um Bitcoin-Preisänderungen zu „erklären“.

Wahrscheinlichkeit der Bitcoin-SektorklassifizierungWahrscheinlichkeit der Bitcoin-Sektorklassifizierung

Lassen Sie uns dies etwas genauer untersuchen, indem wir eine Reihe von Faktorregressionen unter Verwendung mehrerer Sätze von Wirtschafts- und Marktindikatoren durchführen. Als Ausgangspunkt verwenden wir eine Reihe von ETFs als Proxys für die Betas des Primärmarktes:

  • Globale Aktien (VT)
  • US-Anleihen (BND)
  • Globale Immobilien (REET)
  • Rohstoffe (GCC)
  • Devisen (UUP)
  • Bargeld (SHV)

Es gibt mehrere Vorbehalte, beginnend mit begrenzten Daten. Bitcoin ist eine relativ junge Anlageklasse und daher verwendet diese Analyse einen Datensatz, der sich nur bis 2014 erstreckt. Das Hauptergebnis ist auf jeden Fall, dass der Versuch, die Preisvolatilität von Bitcoin durch diese Linse zu „erklären“, nicht geeignet ist, was durch den niedrigen mehrfaches R-Quadrat: ein dünnes 0,0355. Mit anderen Worten, diese sechs Faktoren erklären weniger als 4% der Bitcoin (BTC)-Renditen, wie diese Metrik nahelegt.
KoeffizientenKoeffizienten

Nicht ermutigend, aber was auffällt, ist, dass US-Anleihen (), gefolgt von globalen Aktien (), die größten erklärenden Betas aufweisen. Beachten Sie auch das große negative Beta für Bargeld (), das impliziert, dass, was auch immer BTC erklärt, Safe-Hafen-Liquidität – zumindest im traditionellen Sinne (dh Schatzwechsel) – kein wahrscheinlicher Kandidat ist. In der Zwischenzeit sind Rohstoffe (), Devisen () und Immobilien () relativ triviale Faktoren.
Bitcoin Betas vs. globale PrimärmärkteBitcoin Betas vs. globale Primärmärkte

All dies deutet darauf hin, dass der Versuch, Bitcoin durch eine Standardmarktlinse aus einer globalen Top-Down-Perspektive zu dekonstruieren, eine Sackgasse ist. Aber wir haben gerade erst begonnen, unsere Trickkiste zu erkunden. Kapitel 1 ist eine Pleite, aber die Geschichte der Analyse der Betas von Bitcoin hat gerade erst begonnen.

Siehe auch  Kryptomärkte zeigen gemischte Signale inmitten der Preisvolatilität Anfang 2022: Analysefirma IntoTheBlock

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.