BitcoinFxKrypto NewsShared

Was veranlasst Robinhood, 23 % seiner Mitarbeiter zu entlassen?

Die Handelsplattform Robinhood durchläuft heute große Veränderungen, da sie fast ein Viertel ihrer Mitarbeiter entlässt. Dies folgt auf Mitarbeiterkürzungen von etwa 9 % im April, was das Unternehmen in eine schlimme Lage bringt, da es versucht, sich zu verkleinern, um mit den blutenden Gewinnen fertig zu werden.

Der Grund für die Entlassungen

Warum werden so viele Mitarbeiter von Robinhood entlassen? Die kurze Antwort lautet, dass der Kryptomarkt erheblich zurückgegangen ist. Der heutige weitgehend flache Markt ist nur ein kleiner Hinweis darauf, wie wenig Aktivität wir in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr auf dem Kryptomarkt sehen.

Seit Anfang 2022 sind die meisten Krypto-Token stark gefallen. Zum Beispiel verzeichnete Bitcoin (BTC) Ende letzten Jahres ein Allzeithoch, aber dieses Jahr ist es auf etwa die Hälfte seines Ausgangspunkts gefallen. Ähnlich niedrige Zahlen sind für die meisten Kryptos zu verzeichnen, was auf ein sinkendes Interesse am Markt hinweist.

Es hat nicht geholfen, dass sich die Wirtschaft seit dem russisch-ukrainischen Krieg in einer Abwärtsspirale befindet. Dies folgte auf Zeiten rauer wirtschaftlicher Bewegung aufgrund der Coronavirus-Pandemie.

All dies hat dazu geführt, dass Handelsplattformen wie Robinhood es schwer haben, die Art von Gewinnen zu erzielen, die sie früher hatten. Die Einnahmen von Robinhood sind um erstaunliche 44 % zurückgegangen. Das Unternehmen muss etwas tun, um zu überleben, und der einfachste Weg, Kosten zu senken, ist, Mitarbeiter abzubauen.

Rasantes Wachstum stagniert jetzt

Robin Hood wuchs im Laufe des Jahres 2021 exponentiell, da das Unternehmen mit dem gestiegenen Interesse am Kryptowährungsmarkt expandierte. Sie erfüllten eine Nachfrage, die so schien, als würde sie niemals enden. An diesem Punkt haben sich die Anleger jedoch angesichts niedriger Gewinne und hoher Inflation in Scharen aus dem Markt zurückgezogen.

Dies hat dazu geführt, dass Robinhood viele überflüssige Mitarbeiter hat. Die Stellen, für die sie nie genug Personal zu besetzen schienen, sind jetzt überfüllt mit zusätzlichen Mitarbeitern, die sehr wenig zu tun haben. Es ist sinnvoll, sie gehen zu lassen, damit sich das Unternehmen über einen kleinen Gewinn freuen kann.

Niemand weiß, wann der Kryptomarkt und die Weltwirtschaft umkehren werden. Die Inflation ist so hoch wie noch nie, Tendenz steigend, und ein Ende des Wirtschaftsabschwungs ist nicht in Sicht. Der Kryptomarkt könnte sich erholen und Robinhood in eine bessere finanzielle Position bringen, aber das wird wahrscheinlich nicht so schnell passieren.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.