FontKrypto NewsRippleXrp

XRP-Klage: Die SEC hat bei der jüngsten Einreichung eines summarischen Urteils einen „eklatanten“ Fehler gemacht: Krypto-Anwalt

Der prominente XRP-unterstützende Anwalt John Deaton sagt, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) bei einem kürzlich eingereichten Antrag auf ein summarisches Urteil in ihrer Klage gegen XRP einen großen Fehltritt begangen hat Ripple Labore.
Die SEC klagte Ripple im Dezember 2020 unter dem Vorwurf, dass die Zahlungsfirma XRP als nicht registriertes Wertpapier ausgegeben habe, und nun haben beide Parteien ein summarisches Urteil beantragt, das einen Antrag auf Beendigung eines Gerichtsverfahrens ohne ein vollständiges Verfahren darstellt.

Deaton, der über 70.000 XRP-Inhaber in dem Gerichtsverfahren vertrat, teilt seinen 214.000 Twitter-Followern mit, dass der Antrag der SEC auf ein summarisches Urteil keine Hinweise von Experten enthält, die argumentieren, dass sich XRP als Wertpapier verhält, indem er sich auf die Bemühungen von XRP verlässt Ripple für seine Leistung.

„Was fehlt ohne Zweifel am auffälligsten in dem Antrag der SEC auf summarisches Urteil?

DIE SEC VERLASST SICH NICHT AUF EINEN EINZIGEN EXPERTEN!

In eigener Sache
XRP-Klage: Die SEC hat bei der jüngsten Einreichung eines summarischen Urteils einen „eklatanten“ Fehler gemacht: Krypto-Anwalt, Krypto News Aktuell

Autoren und Analysten gesucht! Wir vergrößern unser Team und suchen engagierte Autoren und Analysten, die uns mit ihren Artikeln bereichern. Werde jetzt Autor und mach dir einen Namen in der Wirtschafts-Branche. Reiche jetzt deinen Gastartikel ein und bewirb dich gleichzeitig als neuer Autor für unser Netzwerk, bestehend aus 14 korrospondierenden Magazinen und Newsportalen in 8 Sprachen.

Jetzt bewerben und Gastartikel einreichen

Es gibt KEINE SEC-Expertenaussage, die versucht, eine Preiskorrelation zwischen den Bemühungen von zu beweisen Ripple und der Preis von XRP.

Es gibt KEINE SEC-Expertenaussage, die behauptet, XRP-Inhaber hätten sich auf das Fachwissen, die Fähigkeiten oder das Management der XRP verlassen Ripple Team ODER Expertenaussagen, die behaupten, dass XRP-Inhaber von Versprechungen und Anreizen geleitet wurden, die von gemacht wurden Ripplebevor Sie XRP erwerben.“

Deaton sagt auch, dass die SEC keinen Versuch unternimmt zu argumentieren, dass das XRP-Ledger, die Blockchain, in der XRP beheimatet ist, irgendetwas damit zu tun hat Ripple.

Einige haben die Einreichungen als Hinweis darauf gewertet, dass ein Vergleich vor der Tür stehen könnte, und andere Rechtsexperten haben vorausgesagt, dass einer irgendwann im November kommen könnte. Deaton hat jedoch seine Zweifel und sagt, dass die Einreichungen nicht unbedingt ein Zeichen dafür sind, dass das Ende des Prozesses nahe ist.

„Viele fragen nach einer Einigung in der Ripple Fall. Einige halten alles, was sie für ungewöhnlich halten, für ein Zeichen der Einigung (wie die Einreichungen vom Samstag). Es ist nicht. Tut mir leid, aber ich glaube nicht, dass es in den nächsten 2 Monaten eine Einigung geben wird, wenn überhaupt.“


Ausgewähltes Bild: Shutterstock/eliahinsomnia/INelson

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.