Krypto NewsRipple (XRP) NewsSwingXrp

XRP-Preis wird explodieren: Krypto-Analyst prognostiziert einen Anstieg von 1160 %

Der renommierte Kryptoanalyst Egrag Crypto hat eine aufregende Prognose für die XRP-Preisentwicklung veröffentlicht. Nach einer ausführlichen Analyse zieht er Erkenntnisse aus vergangenen Preisanstiegen und prognostiziert einen potenziellen enormen Anstieg des XRP-Werts um 1.160 %. Dies würde den Preis des digitalen Vermögenswerts auf geschätzte 6,7 US-Dollar bringen, wobei mögliche Schwankungen ihn in eine Spanne von 6,5 bis 7 US-Dollar führen könnten.

Egrag Crypto stützt seine Prognose auf eine methodische Analyse vergangener Preisanstiege bei XRP. Dabei untersuchte er die historischen Daten und konzentrierte sich insbesondere auf die Kerzen im 4-Monats-Chart, die bemerkenswerte Preisanstiege von mindestens 300 % aufwiesen. In der Geschichte von XRP fand er insgesamt sechs solcher parabolischen Preisspitzen. In den vergangenen vier Monaten verzeichnete XRP Gewinne von 1.050 %, 530 %, 2.222 %, 740 %, 1.577 % und 841 %. Durchschnittlich ergab dies einen potenziellen Anstieg von 1.160 %.

Um dieser Prognose zusätzliche Glaubwürdigkeit zu verleihen, orientierte sich Egrag Crypto am Fibonacci-Erweiterungsniveau von 1,618. Diese Methode wird verwendet, um potenzielle Widerstandsniveaus oberhalb des Swing-Hochs zu identifizieren. Anhand dieses Niveaus kommen sowohl der Analyst als auch die Indikatoren zu einer ähnlichen Preisspanne.

Egrag Crypto schließt daraus, dass der XRP-Preis in der Spanne von 6,5 bis 7 US-Dollar liegen könnte. Dies passt gut zum Fib-Niveau von 1,618 bei 6,5 US-Dollar, wie er betont.

In einer früheren Analyse, die als Grundlage für diese Prognose dient, untersuchte Egrag Crypto sorgfältig die Preisbewegungen von XRP über einen 4-Monats-Chart. Dabei identifizierte er zwei markante Preiszonen, die er als Zone A und Zone B bezeichnete.

Zone A erstreckt sich von 0,00485 bis 0,02483 US-Dollar und reicht überwiegend von 2013 bis Anfang 2017. Innerhalb dieser Zone identifizierte er ein robustes Unterstützungsband von 0,00485 bis 0,00596 US-Dollar, das er treffend als "Stahlfundament" bezeichnete. Dieses Unterstützungsband hat sich selbst bei ausgeprägten Marktabschwüngen als widerstandsfähig erwiesen.

Siehe auch  Kryptomarkt heute: Bitcoin (BTC) und Top Altcoins (ETH, SOL, XRP) zeigen Anzeichen einer Korrektur

Zone B umfasst einen Bereich von 0,25939 bis 2,00 US-Dollar. Das Stahlfundament für diese Zone wurde zwischen 0,25939 und 0,32630 US-Dollar identifiziert. Obwohl der Preis vorübergehend unter diese Schwelle gedrückt wurde, weist dieses Fundament seit 2017 starke Unterstützungsmerkmale auf.

Es ist auch erwähnenswert, dass der XRP-Preis im Viermonatszeitraum nie einen Schlusskurs über der Marke von 2,00 US-Dollar erreicht hat. Ein Durchbruch dieses Widerstands könnte den Weg für XRP ebnen, sich seinem Allzeithoch von 3,40 US-Dollar vom 7. Januar 2018 anzunähern. Laut dem Analysten ist die Marke von 2 US-Dollar die sogenannte "FOMO-Zone", in die sich die Anleger stürzen könnten, um XRP zu kaufen.

Aktuell wird XRP bei 0,4956 US-Dollar gehandelt und hat in den letzten vier Wochen einen Seitwärtstrend beibehalten.

Die Prognose von Egrag Crypto lässt die XRP-Anleger aufhorchen. Bei einem potenziellen Anstieg von 1.160 % und einem möglichen Preis von 6,5 bis 7 US-Dollar gibt es sicherlich Grund zur Aufregung. Es bleibt abzuwarten, ob sich diese Prognose bewahrheitet und wie sich der XRP-Markt in den kommenden Wochen und Monaten entwickelt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.