Krypto News

Zimbabwean Zentralbank: Gold-gedeckte digitale Token als zugelassene Zahlungsmethode anerkannt

Gold-Backed Digital Tokens als genehmigte Zahlungsmethode in Simbabwe

Simbabweanische Einwohner und Institutionen können jetzt nationale Transaktionen mit den kürzlich eingeführten goldgedeckten digitalen Tokens begleichen. Dies gab die Zentralbank des Landes bekannt. Der Zentralbankgouverneur John Mangudya erklärte, dass die Zentralbank externe Prüfer hinzugezogen habe, um die Verfügbarkeit und Angemessenheit des Goldes für die ZIG-Token jederzeit zu validieren.

Werterhaltung mit Gold-Backed Tokens

Die goldgedeckten digitalen Tokens Simbabwes sind nun eine genehmigte Methode zur Bezahlung von nationalen Transaktionen, so der Leiter der Zentralbank des Landes. In einer am 5. Oktober veröffentlichten Erklärung fügte John Mangudya, der Gouverneur der Reserve Bank von Simbabwe (RBZ), hinzu, dass die digitalen Tokens auch weiterhin als Instrument zur Werterhaltung dienen werden.

Kauf digitaler Tokens mit Landeswährung

Die RBZ hatte bereits vor der Einführung der goldgedeckten digitalen Tokens physische Münzen mit demselben Zweck eingeführt. In Bezug auf die Bestimmung des Werts der ZIG-Token erklärte der RBZ-Chef:

Der Wert von ZIG wird dem Wert der physischen Mosi-au-Tunya-Goldmünze entsprechen und sich am internationalen Goldpreis orientieren. Banken werden dedizierte ZIG-Konten führen und Transaktionen in ZIG genauso durchführen wie mit der Landes- und Fremdwährung.

Die anwendbare Geldüberweisungssteuer für Transaktionen in Fremdwährung, die in ZIG durchgeführt werden, beträgt laut der simbabwischen Zentralbank nur die Hälfte des normalen Satzes.

Laut einem Bericht in der Zeitung Herald werden ZIG-Token in Einheiten von einem Milligramm Gold ausgegeben, was etwas mehr als 6,1 Cent entspricht. Sowohl Privatpersonen als auch Institutionen können die Tokens mit Landes- und Fremdwährung kaufen.

Um Skeptiker zu beruhigen, erklärte Mangudya, dass die RBZ externe Prüfer hinzugezogen habe, um die Verfügbarkeit und Angemessenheit des Goldes für ZIG zu validieren. Die Erklärung der Zentralbank enthält jedoch keine Informationen über die Namen der Prüfer.

Siehe auch  Der Milliardär und Technologiepionier Marc Andreessen sagt, die Kryptoindustrie reime sich auf den Aufstieg des Internets

Fazit

Die Einführung der goldgedeckten digitalen Tokens in Simbabwe ermöglicht es Einzelpersonen und Institutionen, nationale Transaktionen auf effiziente Weise abzuwickeln. Der Wert der Tokens orientiert sich am internationalen Goldpreis und bietet somit eine Möglichkeit, Vermögenswerte zu erhalten. Zusätzlich werden die Kosten für Transaktionen in ZIG reduziert, um den Einsatz der Tokens attraktiver zu machen. Die Zusammenarbeit mit externen Prüfern soll das Vertrauen in die Verfügbarkeit des Goldes stärken. Es bleibt abzuwarten, wie erfolgreich diese Initiative sein wird und ob andere Länder dem Beispiel Simbabwes folgen werden.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.