Gap

Ein Gap (Lücke) ist der leere Bereich zwischen zwei Kursen auf einem Kursdiagramm, falls eine solche entsteht. Eine Lücke entsteht, wenn sich der Preis eines Vermögenswerts oder eines anderen Finanzinstruments drastisch von seinem vorherigen Preisniveau entfernt, ohne dass dazwischen gehandelt wird. Lücken treten häufiger auf Devisenmärkten auf, wo der Handel zu bestimmten Tageszeiten endet, können aber auch auf Kryptowährungsmärkten auftreten – insbesondere auf illiquiden Märkten, die ein geringes Handelsvolumen aufweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.