Welt News

China weist kanadischen Diplomaten im Revier aus

SHANGHAI: China sagte am Dienstag, es vertreibe den kanadischen Konsul in Shanghai, in einem tit-for-tat-Schritt, nachdem Ottawa angekündigt hatte, dass es einen chinesischen Diplomaten nach Hause schicken würde, der beschuldigt wird, versucht zu haben, einen Gesetzgeber einzuschüchtern.

Die Vertreibungen haben die beiden Nationen nach Jahren sauerer Beziehungen in einen neuen diplomatischen Streit gestürzt.

Sie folgen einem Aufschrei in Kanada über Vorwürfe, der chinesische Geheimdienst habe geplant, den Abgeordneten Michael Chong und seine Verwandten in Hongkong mit Sanktionen zu belegen, weil sie einen Antrag unterstützt haben, der das Verhalten Pekings in der Region Xinjiang als Völkermord verurteilt.

Als Antwort sagte die kanadische Außenministerin Melanie Joly, der in Toronto ansässige chinesische Diplomat Zhao Wei – der angeblich eine Rolle in dem Plan gespielt habe – müsse das Land verlassen.

Kanada, sagte sie, würde „keine Form ausländischer Einmischung in unsere inneren Angelegenheiten tolerieren“.

Das chinesische Außenministerium verurteilte am Dienstag die Entscheidung, Zhao auszuweisen, und sagte, es habe die kanadische Konsulin Jennifer Lynn Lalonde angewiesen, das Land bis zum 13. Mai zu verlassen.

„Als Gegenmaßnahme zu Kanadas skrupellosem Schritt beschließt China, Jennifer Lynn Lalonde, Konsulin des kanadischen Generalkonsulats in Shanghai, zur Persona non grata zu erklären“, sagte das Ministerium in einer Erklärung.

Ein einzelnes Polizeiauto war vor dem Bürogebäude in Shanghai geparkt, in dem das Konsulat seinen Sitz hat, sahen AFP-Journalisten.

Drinnen schienen die Termine wie gewohnt zu laufen, und die Mitarbeiter an der Rezeption sagten, sie seien sich der Entwicklungen vom Dienstag nicht bewusst.

Weder das kanadische Außenministerium noch seine Botschaft in Peking antworteten auf Anfragen von AFP nach Kommentaren.

Siehe auch  Crypto Crash Day, da China Kryptowährungstransaktionen verbietet

„Wir bleiben fest in unserer Entschlossenheit, dass die Verteidigung unserer Demokratie von größter Bedeutung ist“, sagte Joly am Montag und fügte hinzu, dass ausländische Diplomaten in Kanada „gewarnt wurden, dass sie nach Hause geschickt werden, wenn sie sich auf diese Art von Verhalten einlassen“.

„Spielplatz für Störungen“

Premierminister Justin Trudeau sah sich wachsendem Druck ausgesetzt, eine harte Linie gegenüber China zu verfolgen, nachdem in den letzten Monaten bekannt wurde, dass es versuchte, die Wahlen 2019 und 2021 in Kanada zugunsten seiner Partei zu beeinflussen.

Die Beziehungen zwischen Peking und Ottawa sind seit der Verhaftung eines führenden Huawei-Managers durch Kanada im Jahr 2018 und der Inhaftierung von zwei kanadischen Staatsangehörigen in China als offensichtliche Vergeltung angespannt.

Alle drei wurden freigelassen, aber Peking hat Ottawa weiterhin dafür kritisiert, dass es sich Washingtons China-Politik anschließt, während kanadische Beamte China regelmäßig der Einmischung beschuldigten.

Nachdem Chinas Botschafter letzte Woche wegen der jüngsten Einmischungsvorwürfe vorgeladen worden war, kritisierte Peking am Freitag, was es als „grundlose Verleumdung und Verleumdung“ durch Kanada bezeichnete.

Das chinesische Außenministerium bestand darauf, dass der Skandal von kanadischen Politikern und den Medien „aufgebläht“ worden sei.

Am Montag sagte Chong gegenüber Reportern in Ottawa: „Es hätte nicht nötig sein müssen, ein Mitglied des Parlaments anzugreifen, um diese (Ausschluss-)Entscheidung zu treffen.“

„Wir wissen seit Jahren, dass die VR China ihre akkreditierten Diplomaten hier in Kanada einsetzt, um Kanadier und ihre Familien ins Visier zu nehmen“, sagte er und benutzte ein Akronym für die Volksrepublik China.

Er sagte, Kanada sei „zu einem Spielplatz für ausländische Einmischung“ geworden, einschließlich der Belästigung von Diaspora-Gemeinschaften.

Siehe auch  Iran bestätigt Todesurteil für schwedisch-iranischen Dissidenten

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.