Welt News

Chinesische Studenten stürzen sich auf die „Great Firewall“ für ChatGPT-Hausaufgabenhilfe

PEKING: Chinesische Schulkinder wenden sich an den KI-Bot ChatGPT, um ihre Hausaufgabenzeit zu verkürzen – indem sie die „Große Firewall“ des Landes überspringen, um Buchberichte zu schreiben und ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Mit seiner Fähigkeit, innerhalb von Sekunden erstklassige Aufsätze, Gedichte und Programmiercodes zu erstellen, hat ChatGPT einen weltweiten Goldrausch in der Technologie der künstlichen Intelligenz ausgelöst.

Aber es hat auch Besorgnis bei Lehrern ausgelöst, die sich Sorgen über die Möglichkeiten für Betrug und Plagiate machen.

In China, wo der Dienst ohne ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) nicht verfügbar ist, sagten über ein Dutzend Studenten gegenüber AFP, dass sie damit Aufsätze geschrieben, naturwissenschaftliche und mathematische Probleme gelöst und Computercode generiert haben.

Die elfjährige Esther Chen sagte, ChatGPT habe dazu beigetragen, die Zeit, die sie zu Hause lernt, zu halbieren, während ihre Schwester Nicole damit Englisch lernt.

Esther, die eine Leistungsschule in der südlichen Millionenstadt Shenzhen besucht, sagte, dass sie früher jeden Tag vier bis fünf Stunden mit Hausaufgaben verbracht habe.

„Meine Mutter blieb lange auf, bis ich alle meine Hausaufgaben erledigt hatte, und wir stritten uns ständig“, sagte sie. "Jetzt hilft mir ChatGPT, die Recherche schnell durchzuführen."

Mehrere Studenten sagten AFP, sie hätten ausländische Telefonnummern online gekauft oder VPNs verwendet, um Beschränkungen zu umgehen und auf ChatGPT zuzugreifen.

Bei einem Einzelhändler können Benutzer eine US-Nummer für nur 5,5 Yuan (0,8 USD) kaufen, während eine in Indien registrierte Nummer weniger als einen Yuan kostet.

Und für diejenigen, die die Firewall nicht skalieren können, berechnet AI Life in der allgegenwärtigen WeChat-App einen Yuan (0,15 $), um ChatGPT eine Frage zu stellen, ebenso wie andere Dienste.

Siehe auch  Foxconn-Gründer strebt Taiwans Präsidentschaft an

KI-Buchbericht

Chinesische Medien berichteten letzten Monat, dass große Technologiefirmen, darunter WeChats Muttergesellschaft Tencent und der Rivale Ant Group, angewiesen worden seien, den Zugang zu ChatGPT auf ihren Plattformen zu sperren, und staatliche Medien haben es als Werkzeug zur Verbreitung von „ausländischer politischer Propaganda“ gebrandmarkt.

Aber Esthers Mutter, Wang Jingjing, sagte, sie mache sich keine Sorgen.

„Wir verwenden seit Jahren ein VPN. Die Mädchen werden ermutigt, viel aus verschiedenen Quellen zu lesen“, sagte sie gegenüber AFP und fügte hinzu, dass sie sich mehr Sorgen über Plagiate macht und ihre Tochter genau im Auge behält.

Esther bestand darauf, dass sie den Chatbot nicht dazu bringt, die Arbeit für sie zu erledigen, und wies auf einen kürzlichen Auftrag hin, bei dem sie einen Buchbericht über den Roman „Hold up the Sky“ von Liu Cixin, einem weltweit bekannten chinesischen Science-Fiction-Autor, fertigstellen musste .

Mit einem Wochenplan, der mit Klavierübungen, Schwimmen, Schach und rhythmischer Gymnastik vollgestopft war, sagte sie, sie habe keine Zeit, das Buch fertigzustellen.

Stattdessen bat sie ChatGPT, ihr eine Zusammenfassung und Absätze über die Hauptfiguren und Themen zu geben und daraus den Bericht zu schreiben.

"Es ist weniger Druck"

Studenten verwenden ChatGPT auch, um Chinas lukrative Industrie zur Vorbereitung auf Englischtests zu umgehen, in der Bewerber Tausende von Wörtern mit teuren Tutoren auswendig lernen, bevor sie die Prüfungen absolvieren, die für den Eintritt in Colleges in den Vereinigten Staaten, Großbritannien oder Australien erforderlich sind.

„Ich wollte keine Wortlisten oder ganze Gespräche auswendig lernen“, sagte Stella Zhang, 17, gegenüber AFP.

Anstatt bis zu 600 Yuan (85 US-Dollar) pro Stunde auszugeben, brach sie ab und lernt jetzt durch Gespräche mit dem Chatbot.

Siehe auch  Brandstiftung vermutet: Ermittlungen nach Großbrand in Freizeitpark Karls Erdbeerhof

„Es ist weniger Druck … Es bietet auch sofortiges Feedback zu meinen Aufsätzen, und ich kann verschiedene Versionen einreichen“, erklärte sie.

Thomas Lau, ein Berater für Hochschulzulassungen in der östlichen Stadt Suzhou, sagte, dass mehr als zwei Dutzend Studenten, mit denen er zusammenarbeitet, die Sprachschulen abgebrochen und sich dafür entschieden haben, sich mit ChatGPT vorzubereiten.

Aber das Tool hat neue Probleme geschaffen.

„Ich lasse alle persönlichen Äußerungen und anderen Bewerbungsmaterialien, die von Studenten geschrieben wurden, durch Software laufen, um festzustellen, ob Teile davon mit KI geschrieben wurden“, sagte Lau. "Viele bestehen den Test nicht."

"Verbieten oder annehmen?"

Eine Reihe chinesischer Technologieunternehmen, darunter Baidu, Alibaba und JD.com, sagten, dass sie Konkurrenten für ChatGPT entwickeln.

Aber Peking ist bereits bereit, hart durchzugreifen, und sagte, es werde bald neue Regeln für die Verwaltung von KI einführen.

Während in China auf Tools zugegriffen werden kann, mit denen festgestellt werden kann, ob ein Text mit KI verfasst wurde, bilden die Schulen auch Lehrer aus, um sicherzustellen, dass die akademische Ethik gewahrt wird.

„Die große Debatte mit ChatGPT in Klassenzimmern ist, ob man es verbieten oder annehmen soll“, sagte Tim Wallace, ein Lehrer in Peking.

Aber mit einigen Lehrern, die die Technologie selbst verwenden, ist es schwer zu verkaufen, den Schülern zu sagen, dass sie es nicht tun sollen.

"Lehrer verwenden das Tool, um innerhalb von Sekunden individuelle Unterrichtspläne zu erstellen", sagte er. „Wir können den Schülern nicht sagen, dass sie es nicht benutzen sollen, während wir es selbst benutzen.“

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.