Welt News

Fünftes Opfer nach Avalanche in den französischen Alpen gefunden

LYON: Eine fünfte Person wurde nach einer Avalanche in der Nähe des Mont Blanc im Südosten Frankreichs tot aufgefunden und eine wird noch vermisst, teilte die örtliche Staatsanwaltschaft am Montag mit.

Eine der tödlichsten Lawinen des Landes seit Jahren fegte am Sonntag in den Alpen den Armancette-Gletscher hinab, tötete zwei Bergführer und verschlang etwa 15 Menschen.

Nach der Entdeckung von vier Opfern am Sonntag sagte Staatsanwältin Karline Bouisset, die Leiche einer 39-jährigen Frau sei gefunden worden und "eine sechste Person wird noch vermisst".

Eine Person wurde bei der Avalanche leicht verletzt, acht weitere Personen, die ebenfalls mitgerissen wurden, blieben unverletzt, teilte die Präfektur mit.

Die Avalanche bedeckte eine Fläche von 1.600 Metern (fast eine Meile) mal 500 Metern.

Die Skibedingungen seien am Ostersonntag „gut“ gewesen, sagte der Bürgermeister der Gemeinde Contamines-Montjoie, Francois Barbier, gegenüber AFP.

"Ich denke, es ist die tödlichste Avalanche in dieser Saison."

Die Wetterbehörde Meteo France hatte für die Region keine Lawinenwarnung herausgegeben, aber laut der Präfektur könnte eine Kombination aus Wärme und Wind hinter der Katastrophe gestanden haben.

„Wir denken sowohl an (die Opfer) als auch an ihre Familien“, schrieb Präsident Emmanuel Macron auf Twitter.

Zwei Brüder starben 2014 in einer Avalanche auf demselben Gletscher, beide waren erfahrene Kletterer in den Zwanzigern.

Siehe auch  Vier Tote bei seltener Schießerei in Japan

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.