Welt News

Kalte Dusche für Ungarns berühmte heiße Bäder

BUDAPEST – Ungarns große Thermalbäder haben Mühe, sich über Wasser zu halten, da sie von explodierenden Energierechnungen gebeutelt werden.

Für viele Touristen ist ein entspannendes Bad in einem der vielen kunstvollen Badehäuser ein Höhepunkt einer Reise nach Budapest.

Die Hauptstadt bietet eine Reihe spektakulärer Veranstaltungsorte, von neobarocken Pools, in denen Badegäste Schach spielen können, bis hin zu prächtigen Jugendstil-Konfekten und exotischen Hammams aus der osmanischen Zeit.

Aber der Betrieb der energiefressenden Bäder "kostet 170 Prozent mehr als letztes Jahr", sagte Edit Reffy von Budapest Spas, die die Badehäuser der Stadt betreibt.

Während ein Großteil des Wassers von Natur aus heiß ist, kosten die großen historischen Gebäude ein Vermögen, um sie zu betreiben und zu heizen.

„Es ist eine entmutigende Herausforderung“, sagte sie gegenüber AFP und sagte, sie hätten die Ticketpreise erhöhen, die Öffnungszeiten verkürzen und Freibäder abdecken müssen.

Die Preise in historischen Budapester Bädern wie dem Gellert seien „um mehr als 30 Prozent“ gestiegen, sagte Reffy, auch im Szechenyi Spa, das für seine wilden Partys oder „Partys“ berühmt ist.

- Höhlenbäder -

Billigere und weniger bekannte Badehäuser auf dem Land wurden von der Energiekrise hart getroffen, da mehrere geschlossen wurden.

"Thermen tragen schwere Lasten ... Ein Viertel aller Badehäuser landesweit schränken ihre Öffnungszeiten ein", so Zoltan Kantas, Leiter des Ungarischen Bäderverbandes.

Ungarn verfügt über mehr als 1.300 Thermalwasserquellen, einschließlich des einzigartigen labyrinthischen Höhlenkomplexes in Miskolctapolca im Nordosten.

Der größte biologisch aktive natürliche Thermalsee der Welt befindet sich bei Heviz im Südwesten.

Sein geothermisch erwärmtes Wasser bleibt im Winter über 22 Grad Celsius (71,6 Grad Fahrenheit) und kann im Sommer 38 Grad Celsius erreichen.

Siehe auch  Bekommt Bitcoins größter Bulle kalte Füße?

Ungarns Thermalbadkultur wurde erstmals vor 2.000 Jahren von den Römern entwickelt und unter den Osmanen im 16. Jahrhundert fortgesetzt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.