Welt News

Mindestens 11 Tote nach Kentern einer indonesischen Fähre

JAKARTA: Mindestens 11 Menschen starben und einer wurde vermisst, als eine Fähre vor der Ostküste der indonesischen Insel Sumatra kenterte, teilte die nationale Such- und Rettungsbehörde am Freitag mit.

Die Fähre beförderte etwa 74 Menschen auf die kleine Insel Tanjung Pinang in der Nähe des benachbarten Singapur, als sie vermutlich etwa 30 Minuten nach dem Auslaufen auf einen Baumstamm gestoßen war, sagten Beamte.

Eine Suche nach einer noch vermissten Person sei im Gange, sagte die Rettungsbehörde und fügte hinzu, dass immer noch Berichte von Zeugen eingingen.

Siehe auch  Busunglück in Spanien: Drei Tote, mehrere Verletzte! | Nachricht

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.