Welt News

Netanjahu sieht sich Kritikern in Berlin inmitten einer „Bürgerkriegs“-Warnung gegenüber

BERLIN: Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu war am Donnerstag mit der deutschen Führung zusammengetroffen, von der erwartet wird, dass sie ihn auffordert, umstrittene Gesetzesreformen zu überdenken, die den israelischen Präsidenten dazu veranlasst haben, vor der Gefahr eines „Bürgerkriegs“ zu warnen.

Der deutsche Präsident Frank-Walter Steinmeier sagte am Vorabend von Netanjahus Besuch in Tallinn, er plane, die Reformen mit dem israelischen Ministerpräsidenten anzusprechen, wenn sie sich später am Donnerstag treffen.

Israel sei die "einzige Demokratie in der ganzen Region, ein Land mit starkem Rechtsstaat", sagte er. „Was ich gerne sehen würde, ist, dass das, was wir an Israel bewundert haben, erhalten bleibt.“

Netanjahus Regierung, der ultraorthodoxe und rechtsextreme Parteien angehören, stellte im Januar ihr höchst umstrittenes Justizreformpaket vor.

Es wurde argumentiert, dass die Reformen notwendig seien, um die gerichtliche Übertreibung zu begrenzen, aber Demonstranten haben sie als Bedrohung der liberalen Demokratie Israels angeprangert, indem sie wichtige Kontrollmechanismen schwächten.

Es folgten zehn aufeinanderfolgende Wochen landesweiter Demonstrationen, wobei Kritiker auch beschuldigten, dass die vorgeschlagenen Änderungen darauf abzielen, Netanjahu zu schützen, während er in einem laufenden Gerichtsverfahren gegen Korruptionsvorwürfe kämpft.

„Jeder, der denkt, dass ein echter Bürgerkrieg mit Menschenleben eine Grenze ist, die wir niemals erreichen könnten, hat keine Ahnung, wovon er spricht“, warnte Israels Präsident Isaac Herzog am späten Mittwoch.

„Gerade jetzt, im 75. Jahr der Unabhängigkeit des Staates Israel, ist der Abgrund zum Greifen nah. Heute sage ich Ihnen, was ich ihnen gesagt habe: Bürgerkrieg ist eine rote Linie. Ich werde es nicht zulassen, “, sagte er und fügte hinzu, er sei überzeugt, dass die Mehrheit der Israelis einen Kompromiss wolle.

Siehe auch  Giftschlange tötet in australischer Kita: Ein Opfer!

Die von der Koalition vorgeschlagenen umstrittenen Änderungen würden es dem Gesetzgeber ermöglichen, Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs, die Gesetze mit parlamentarischer Mehrheit niederschlagen, außer Kraft zu setzen und dem Gericht dann das Recht zu verweigern, einen solchen Schritt zu überprüfen.

Es würde es dem Obersten Gerichtshof auch erschweren, Gesetze niederzuschlagen, die seiner Meinung nach gegen die Grundgesetze, Israels Quasi-Verfassung, verstoßen.

Herzog, der eine weitgehend zeremonielle Rolle innehat, arbeitet seit Wochen an einem Vorschlag, die gesetzliche Überarbeitung der Regierung abzumildern.

Korruptionsvorwürfe

Netanjahu sagte, bevor er sein Flugzeug nach Deutschland bestieg, dass der Iran neben „anderen für Israel wichtigen Themen“ das „Hauptthema“ seiner Gespräche sein werde.

„Die Sicherheitsprobleme ruhen nicht einmal für einen Moment“, fügte er am Flughafen Ben Gurion hinzu, wo sich Demonstranten versammelt hatten und Plakate mit der Aufschrift „Diktator auf der Flucht“ und „Komm nicht zurück“ hochhielten.

Auch in Deutschland lebende Israelis haben zu Protesten aufgerufen, darunter eine Demonstration am Brandenburger Tor am Donnerstag.

Neben einem Treffen mit Steinmeier wird Netanyahu separate Gespräche mit Bundeskanzler Olaf Scholz führen.

Der israelische Ministerpräsident und Scholz werden auch die Gedenkstätte Gleis 17 besuchen, die an die Tausenden von Juden erinnert, die von Nazideutschland aus Berlin deportiert wurden.

Der Streit in Israel bringt Deutschland in eine unangenehme Lage.

Deutschland und Israel haben in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg starke diplomatische Beziehungen geknüpft, wobei sich Berlin zur Aufrechterhaltung des israelischen Staates als Buße für den Holocaust verpflichtet hat.

Aufeinanderfolgende deutsche Regierungen haben Israels nationale Sicherheit als eine entscheidende außenpolitische Priorität bezeichnet.

Regierungssprecher Steffen Hebestreit sagte am Montag, Netanjahu sei der „gewählte Ministerpräsident Israels und damit auch ein normaler Gast in Deutschland“.

Siehe auch  Berlin Justiz triumphiert über Organisierte Kriminalität: Neue Einnahmequelle durch Bitcoin-Einzug

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.