Welt News

Schwangerschaft und Covid: Was Frauen wissen müssen

Schwangere Frauen sind besonders anfällig für Covid-19, und neue Regierungsdaten zeigen, dass die Müttersterblichkeit im Jahr 2021, dem zweiten Jahr der Pandemie, stark gestiegen ist. Hier ist, was Frauen wissen müssen, um sich selbst zu schützen.

Wenn ich schwanger bin oder versuche, schwanger zu werden, wie schütze ich mich vor Covid?

Der wichtigste Schritt ist, sich impfen zu lassen, falls Sie dies noch nicht getan haben, und sicherzustellen, dass Sie über Ihre Auffrischungsimpfungen auf dem Laufenden sind. Covid kann sich während jeder Schwangerschaft zu einem lebensbedrohlichen Zustand entwickeln, Todesfälle und schwere Erkrankungen wurden jedoch häufiger bei Frauen gemeldet, die nicht geimpft wurden.

Die Impfstoffe sind während der Schwangerschaft wirksam, und eine wachsende Zahl von Beweisen zur Verfolgung von Schwangerschaftsausgängen hat keine Sicherheitsbedenken ergeben.

Sie können andere Maßnahmen ergreifen, um sich zu schützen, wie z. B. das Maskieren in öffentlichen Räumen, das Einschränken Ihrer Kontakte, physische Distanzierung und das Praktizieren einer guten Handhygiene.

Welche Faktoren erhöhen mein Risiko?

Eine Schwangerschaft an sich erhöht aus einer Reihe von biologischen und physiologischen Gründen die Wahrscheinlichkeit, eine schwere Covid-19-Infektion zu entwickeln. Dieses Risiko kann jedoch durch bereits bestehende chronische Erkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck verstärkt werden.

Schwangere mit diesen Erkrankungen sollten zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen, um eine Infektion zu vermeiden, z. B. sich von Menschenmassen und kranken Menschen fernhalten.

Siehe auch  Fünf Dinge, die Sie diese Woche über Krypto wissen sollten – Republikaner unterstützen Innovation

Andere Faktoren, die das Risiko einer schwangeren Frau erhöhen: über 25 Jahre alt sein; übergewichtig sein; mit chronischer Lungen-, Leber- oder Nierenerkrankung; eine Herzerkrankung haben; körperlich inaktiv sein; und ehemaliger oder aktueller Raucher.

Eine schwangere Frau erhält am 9. September 2021 im Bhumibol Adulyadej Hospital im Distrikt Sai Mai in Bangkok einen Covid-Impfstoff. (Foto: Nutthawat Wicheanbut)

Die Schwachstellen verschwinden nicht sofort nach der Geburt. Frauen bleiben in der Zeit nach der Geburt anfälliger und sollten weiterhin Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Coronavirus-Infektionen erhöhen auch das Risiko einer Frühgeburt, was zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen für ein Baby führen kann. Laut einer Analyse von Epic, dem Unternehmen für elektronische Patientenakten, haben Säuglinge von infizierten Müttern ein etwas höheres Risiko für angeborene Herzfehler, Herzrhythmusstörungen sowie Stoffwechsel- und Atemwegserkrankungen.

Welche Symptome sind zu erkennen?

Wenn Sie schwanger sind oder kürzlich entbunden haben und Fieber, Husten, Atembeschwerden, laufende Nase oder andere Symptome haben, die auf Covid hindeuten, sollten Sie einen Covid-Test machen und Ihren Arzt kontaktieren.

Das American College of Obstetricians and Gynecologists sagt, dass Sie sofort den Notdienst anrufen oder in ein Krankenhaus gehen sollten, wenn Sie eines der folgenden Symptome haben:

  • Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit (mehr als normal während der Schwangerschaft)
  • Anhaltender Schmerz oder Druck in der Brust
  • Plötzliche Verwirrung
  • Eine Unfähigkeit, auf andere zu reagieren
  • Blaue Lippen oder Gesicht

Ich bin schwanger und wurde gerade positiv auf Covid getestet. Was jetzt?

Rufen Sie sofort Ihren Arzt oder Ihre Hebamme an. Ihr Arzt kann Ihnen ein Medikament wie Paxlovid empfehlen, eine antivirale Therapie, die das Risiko einer Krankenhauseinweisung und des Todes verringert und während der Schwangerschaft sicher angewendet werden kann. Die Behandlung muss innerhalb von fünf Tagen nach den ersten Symptomen begonnen werden.

Siehe auch  Ägypten enthüllt verborgenen Korridor in der Pyramide von Gizeh

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der New York Times.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.