Coin

Trump s Cryptocurrency Scandal Unveiled: DJT Coin Linked to Pharma Bro Shkreli and Barron Trump

Die geheime Verbindung zwischen Barron Trump und dem Pharma Bro hinter Donald Trumps Krypto Coin

In der Welt der Kryptowährungen ist ein neuer Skandal ausgebrochen, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Es geht um eine Kryptowährung namens DJT, die kürzlich an Wert gewonnen hat und in Verbindung mit dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump steht. Es wurde gemunkelt, dass sein jüngster Sohn Barron oder der umstrittene Pharma-Manager Martin "Pharma Bro" Shkreli möglicherweise hinter dieser Kryptowährung stecken.

Die Gerüchte um DJT begannen, als spekuliert wurde, dass diese Kryptowährung offiziell mit dem ehemaligen Präsidenten in Verbindung gebracht werden könnte. Dies führte zu einem starken Anstieg des Werts der Münze, der bis zu einem Marktwert von über 150 Millionen Dollar angestiegen ist. Die Abkürzung DJT, die der ehemaligen Präsidenten Trumps Initialen trägt, führte zu einem regelrechten Hype und einer intensiven Suche nach den Hintermännern dieser Kryptowährung.

Die Marktanalysefirma Arkham setzte sogar eine Belohnung in Höhe von 150.000 Dollar aus, um herauszufinden, wer wirklich hinter DJT steckt. Schließlich präsentierte ein Krypto-Analyst mit dem Pseudonym ZachXBT "unbestreitbare Beweise", dass Shkreli, der wegen Betrugsverdachts im Zusammenhang mit seinen Hedgefonds verurteilt wurde, der Kopf hinter der Operation war. Angeblich soll er in direktem Kontakt mit Barron Trump gestanden haben und behauptet haben, dass Trumps Sohn an der Schöpfung der Kryptowährung beteiligt war.

Aber auch ein gewisser Cameron Roxborough, der behauptet, ein Klassenkamerad und Freund von Barron Trump zu sein, wurde in diesem Zusammenhang genannt. Sein LinkedIn-Profil zeigt, dass er dieselbe Schule in Florida besuchte, an der Barron Trump kürzlich seinen Abschluss gemacht hat. Shkreli behauptete, dass er die Kryptowährung auf Anfrage von Roxborough geschaffen habe und dass der ehemalige Präsident die Idee gebilligt habe. Alle Einnahmen aus dem Projekt, so Shkreli, würden an Barron und die Trump-Familie gehen.

Siehe auch  Ehemaliger Sicherheitsingenieur erhält drei Jahre Haft für Hacking von zwei dezentralen Börsen.

Trotz dieser Enthüllungen haben weder die Trump-Familie noch die Kampagne öffentlich zu der DJT-Münze Stellung genommen. Die Unklarheit über die wahren Hintergründe und Beteiligten dieser Kryptowährung sorgt weiterhin für Spekulationen und Debatten in der Kryptowelt und darüber hinaus.

Der Fall DJT zeigt deutlich, wie sich die Welt der Kryptowährungen und Politik miteinander verflechten können. Es ist nicht nur ein Fall von rein finanziellen Interessen, sondern auch von politischem Einfluss und Verbindungen. Die Tatsache, dass der Name des ehemaligen Präsidenten Trumps mit dieser Kryptowährung in Verbindung gebracht wird, verstärkt die Aufmerksamkeit und wirft Fragen nach Transparenz und Verantwortlichkeit auf.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation um die DJT-Kryptowährung weiterentwickeln wird und ob weitere Enthüllungen ans Licht kommen werden. Die Debatte darüber, wer wirklich hinter dieser Kryptowährung steht, wird sicherlich weiterhin die Gemüter erregen und die Untersuchungen in der Kryptowelt und darüber hinaus vorantreiben.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.