Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
1inchKrypto News

1inch Network sammelt 175 Millionen US-Dollar von VanEck, Alameda Research

                                                            Die beliebte dezentrale Börse 1inch Network hat in einer Finanzierungsrunde der Serie B 175 Millionen US-Dollar gesammelt.  Einige der bemerkenswerten Namen, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, sind VanEck, Alameda Research, Gemini Frontier Fund und Tribe Capital.

1inch sichert sich 175 Millionen US-Dollar

Die Pressemitteilung gesehen von KryptoKartoffel liest, dass neben den oben genannten Namen, die an der Finanzierungsrunde teilnahmen, auch Jane Street, Fenbushi Capital, Celsius und Nexo beteiligt waren, während die Amber Group die Veranstaltung leitete.

Da so viele neue Namen an der Finanzierungsrunde teilgenommen haben, sagte 1inch, dass dies zu einer „weiteren Dezentralisierung“ seines Ökosystems führen wird, „dass es demokratischer wird, indem die Stimme aller zählt“.

Das DeFi-Projekt erklärte, dass es beabsichtigt, den Betrag zu verwenden, um seine Dienstleistungen zu erweitern und sich auf traditionelle Investoren zu konzentrieren. Tatsächlich zielt 1inch darauf ab, den Einstieg in den dezentralisierten Finanzbereich zu erleichtern, indem neue Protokolle, zusätzliche Dienstprogramme für die native Kryptowährung und die Aufstockung des Beitragsteams erstellt werden.

„Während 1inch das bestehende DeFi-Publikum durch die Bereitstellung modernster Produkte bei Laune hält, möchte es auch ein Tor für Institutionen werden, die Teil des DeFi-Bereichs werden möchten.“ – kommentierte Sergej Kunz, Mitbegründer von 1inch Network.

Airdrop von VNSMART 1inch Network sammelt 175 Millionen US-Dollar von VanEck, Alameda Research, Krypto News Aktuell

Er glaubt, dass institutionelle Anleger in den nächsten Jahren mehr als 1 Billion US-Dollar ausgeben werden, weshalb sich 1inch darauf konzentrieren wird, bessere Dienstleistungen für sie bereitzustellen. Genauer gesagt will das Projekt solche Investoren in seine 1inch Pro-Plattform integrieren, da es erwartet, seine aktuelle Größe bis 2025 „mehr als zu verdoppeln“.

Aus 70 Millionen US-Dollar wurden 175 Millionen US-Dollar

Die Pressemitteilung teilte auch mit, dass 1inch mit dieser Finanzierungsrunde ursprünglich 70 Millionen US-Dollar aufbringen wollte. Einige der jüngsten Entwicklungen im DeFi-Bereich und die „riesige Nachfrage von wertvollen Geldgebern“ veranlassten das Projekt jedoch, es um über 100 Millionen US-Dollar zu erhöhen.

Tiantian Kullander, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der Amber Group, sagte, institutionelle Investoren benötigen „nahtlosen Zugang zu Liquidität über verschiedene Protokolle und Ketten hinweg“, bevor sie den Raum betreten. Aus diesem Grund hat sich sein Team entschieden, in 1inch zu investieren.

„Wir waren wirklich beeindruckt von der Geschwindigkeit der Produktinnovation des 1inch-Teams und freuen uns sehr, mit ihnen zusammenzuarbeiten, während sie weiterhin die Anlaufstelle für das DeFi-Ökosystem aufbauen.“ – Kullander hinzugefügt.

                                      .

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)