Krypto News

3 Gründe, warum Avalanche (AVAX) in zwei Monaten um 800% gestiegen ist

Auf den Kryptowährungsmärkten kann sich in zwei Monaten viel ändern. Avalanche und seine native Kryptowährung – AVAX – sind Paradebeispiele.

Der Token wurde während des marktweiten Crashs am 20. Juli um 9 USD gehandelt, stieg jedoch in diesem Zeitraum um dreistellig und erreichte heute mit fast 80 USD ein neues Allzeithoch. Dies kam nach zahlreichen aufeinanderfolgenden Aufzeichnungen letzte Woche vor dem marktweiten Crash.

Die Registrierung solch massiver Preiserhöhungen in relativ kurzer Zeit hat die Aufmerksamkeit der Menge geweckt, wobei viele die Leistung von AVAX im Auge behalten. Daher lohnt es sich zu überprüfen, was in letzter Zeit mit dem Projekt passiert ist, das diese Bewegungen hätte vorantreiben können.

AVAXUSD. TradingView

Partnerschaften

Avalanche, das letztes Jahr das Licht der Welt erblickte, war in den letzten Monaten sehr aktiv in Bezug auf Partnerschaften mit anderen Kryptowährungsprojekten. Zu den bedeutendsten könnte das beliebte DeFi-Protokoll Aave gehören.

Die Abstimmung, die schon ist unterwegs, zielt darauf ab, festzustellen, ob Investoren das Netzwerk von Aave auf der Avalanche-Blockchain einsetzen möchten. Sollte es genehmigt werden, könnte dies zu einer weiteren Erhöhung der TVL auf Avalanche führen, da Aave-Assets auf Ethereum übertragen werden könnten.

In Zusammenarbeit mit BENQI, einem algorithmischen Liquiditätsmarktprotokoll, das auf Avalanche basiert, haben die beiden Parteien freigegeben eine Liquiditätsmining-Initiative in Höhe von 3 Millionen US-Dollar, die darauf abzielt, das Wachstum im dezentralisierten Finanzbereich zu beschleunigen.

Alpha Finance Lab auch angezapft die Avalanche-Blockchain, um die zweite Version ihres Homora-Netzwerks zu starten. Dies ist ein Teil des Ziels des Teams, das Projekt auf anderen Ketten und Layer-2-Lösungen zu veröffentlichen.

Separat der DeFi- und CeFi-Aggregator OpenOcean integriert Avalanche, um die Liquidität in seinem Netzwerk zu erhöhen.

TVL-Explosion

Der Total Value Locked (TVL) von Avalanche hat in den letzten Monaten ebenfalls einen massiven Aufschwung erlebt, insbesondere seit der Einführung des neuen DeFi-Incentive-Programms des Protokolls, das von Aave und Curve Finance unterstützt wird – Avalanche Rush.

Die Initiative wurde Mitte August angekündigt, als die TVL rund 250 Millionen Dollar betrug. Im folgenden Monat schoss es jedoch auf etwa 3 Milliarden US-Dollar in die Höhe, bevor der marktweite Crash Millionen vernichtete.

Jay Kurahashi-Sofue, VP of Marketing von AvaLabs – der Organisation hinter Avalanche – kommentiert dass dieser erhebliche Anstieg trotz der Tatsache erfolgt ist, dass „nur etwa 5 Millionen US-Dollar an Anreizen bereitgestellt wurden“.

3 Gründe, warum Avalanche (AVAX) in zwei Monaten um 800% gestiegen ist, Krypto News Aktuell
Gesamtwert für Lawine gesperrt. DeFiLama

Der Privatverkauf im Wert von 230 Millionen US-Dollar

KryptoKartoffel Auch gemeldet eine weitere entscheidende Entwicklung rund um Avalanche in letzter Zeit, als das Team eine Investitionsrunde in Höhe von 230 Millionen US-Dollar bekannt gab. Zu den namhaften Namen, die an der Veranstaltung teilnahmen, gehörten die Kryptowährungsfonds Polychain und Three Arrows Capital.

Der Blogbeitrag erklärte, dass das Ziel der gesammelten Mittel darin besteht, das Wachstum von dezentralisierten Finanzprotokollen, Unternehmensanwendungen und anderen Netzwerken, die die Avalanche-Blockchain verwenden, zu unterstützen und zu beschleunigen.

Das Projekt wird Zuschüsse, Token-Käufe und andere Arten von Investitionen und Technologieunterstützung bereitstellen. Obwohl die Fundraising-Veranstaltung im Sommer stattfand, kündigte Avalanche sie erst kürzlich an, und sie ging sogar dem Aufstieg des einheimischen Tokens auf das Allzeithoch von 80 US-Dollar voraus.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.