Krypto News

4% der Amerikaner haben ihren Job gekündigt, nachdem sie von Kryptowährungsinvestitionen profitiert haben: Umfrage

                                                            Daten des Forschungsunternehmens Civic Science zeigten, dass etwa 4% der US-Bürger in den letzten 12 Monaten ihren Arbeitsplatz aufgegeben haben, da sie ausreichende Gewinne aus Kryptowährungsinvestitionen erzielt haben.  Interessanterweise handelte es sich bei der Mehrheit um Niedriglohnarbeiter mit Jahresgehältern von weniger als 50.000 US-Dollar.

Krypto gab ihnen einen Grund, nicht zu arbeiten

Die von der Consumer-Intelligence-Plattform – Civic Science – durchgeführte Umfrage fügte hinzu, dass weitere 7% der Teilnehmer jemanden kennen, der seinen Job gekündigt hat, weil er Kryptowährungsgewinne angesammelt hat.

Bei näherer Betrachtung ist der Großteil der Personen, die diese Entscheidung treffen, die Personen in den niedrigsten Einkommensschichten, da 64% Personen waren, die nicht mehr als 50.000 US-Dollar pro Jahr erhielten. Auf der anderen Seite haben nur 8 % derjenigen, die über 150.000 US-Dollar verdienen, dies getan.

Der amerikanische Milliardär und Unternehmer – Mark Cuban – teilte die Ergebnisse auf seinem Twitter-Account mit. Er deutete an, dass dieser Prozentsatz aufgrund der jüngsten Rallye der meisten Kryptowährungen in Zukunft steigen könnte.

Wow 4% der Menschen in den USA haben ihre Jobs aufgrund von Crypto-Gewinnungen aufgegeben, und die überwiegende Mehrheit hat unter 50.000 verdient. Jetzt wissen wir, warum so viele Menschen schlecht bezahlte Jobs aufgeben. Und das war VOR dem aktuellen Anlauf @cnbc @elerianm @novogratz @Austan_Goolsbee https://t.co/0K5ozoOw1j

— Mark Cuban (@mcuban) 3. November 2021

Die Umfrage ergab weiter, dass aktive oder gelegentliche Trader an der Börse deutlich häufiger in digitale Assets investiert haben.

Anschließend hat Civic Science diejenigen, die Krypto-Investoren sind und die es werden wollen, gefragt, warum sie sich mit der Anlageklasse beschäftigen. Die Top-Antwort mit 28 % lautete „langfristige Wachstumsinvestitionen“, während 23 % sagten, sie erwarten kurzfristige Gewinne. Weitere wichtige Gründe waren „Unabhängigkeit von Regierungsbeteiligung“ mit 12 % und „Absicherung gegen ungünstige wirtschaftliche Bedingungen“ mit 11 % der Stimmen.

Siehe auch  Gehackte indische offizielle Twitter-Konten haben NFT-Werbung gepostet

Es überrascht nicht, dass die jüngeren Altersgruppen eine viel größere Akzeptanz gegenüber Bitcoin und den Altcoins gezeigt haben. Für die unter 35-Jährigen sieht der Markt für digitale Vermögenswerte ziemlich vielversprechend aus, da 36% von ihnen erwarten, dass ihre Kryptowährungsinvestitionen sie reicher machen als ihre Eltern. Dieser Prozentsatz sank stark auf 6%, wenn von Menschen über 55 Jahren gesprochen wurde.

Amerikanische Jugendliche und ihre Herangehensweise an Krypto

Laut einer anderen Umfrage fühlen sich rund 40% der Amerikaner unter 29 Jahren sicher, wenn sie in Kryptowährungen investieren. Gleichzeitig äußerten ältere Menschen fast keinen Wunsch, in den Markt einzusteigen.

Millennials, insbesondere Millionäre, sind die aktivste Gruppe, die mit dieser Anlageklasse operiert. Fast 50% von ihnen antworteten, dass sie mindestens 1/4 ihrer Portfolios in Kryptowährungen angelegt haben. Darüber hinaus haben 30 % 50 % oder mehr eingesetzt.

George Walper – Präsident des Beratungsunternehmens Spectrem Group – erklärte, warum der Markt für die jüngere Generation so verlockend ist:

„Die jüngeren Investoren sind früh darauf aufgesprungen, als es noch nicht so bekannt war. Sie waren intellektueller mit der Idee beschäftigt, obwohl sie neu war.“

Die älteren Anleger und die Boomer können nicht verstehen, ob es legitim ist, in digitale Währungen zu investieren. Als solche sind sie "im Verständnis weiter hinten", meinte Walper.

                                      .

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.