CapKrypto NewsMillionStrong

5 Dinge, die Sie heute über Krypto wissen sollten – Genesis und der NASDAQ-Index wiegen

Wichtige Erkenntnisse:

  • Genesis kündigte die Aussetzung von Rücknahmen und Neukrediten an.
  • Binance CEO CZ spricht von erheblichem Interesse am Recovery Fund.
  • Die US-Einzelhandelsumsätze übertreffen die Erwartungen, während Target (TGT) eine düstere Prognose für die Weihnachtszeit liefert.

Genesis kündigt die Aussetzung der Krypto-Verleihung und -Rücknahme an

Der Zusammenbruch von FTX hat heute einen weiteren Biss aus dem Kryptomarkt genommen. Heute Nachmittag gab Genesis Trading die vorübergehende Aussetzung von Rücknahmen und Neukreditvergaben im Kreditgeschäft bekannt.

Genesis machte den Zusammenbruch von FTX für die beispiellosen Marktturbulenzen verantwortlich, die zu unregelmäßigen Auszahlungsanträgen führten, die die verfügbare Liquidität der Plattform überstiegen.

Trotz des Polsters des Binance Recovery Fund reagierten die Anleger negativ auf die Nachrichten, die den US-Einzelhandelsumsatzzahlen für Oktober vorausgingen.

Nach den Nachrichten über das Einfrieren von Auszahlungen mit BlockFi und FTX-Linked Liquid erhöht die jüngste Ankündigung die Möglichkeit, dass weitere Plattformen Auszahlungen aussetzen.

Nach einer zweitägigen Siegesserie ging der Kryptomarkt als Reaktion auf die Nachrichten und die Reaktion des Marktes auf die neuesten US-Einzelhandelsumsatzzahlen um 17,1 Milliarden Dollar auf 785,7 Milliarden Dollar zurück.
Crypto Market Cap 171122 Tageschart

US-Einzelhandelsumsätze werden von Ziel-Umsatzprognose für Q4 überschattet

Die US-Einzelhandelsumsätze stiegen im Oktober um 1,3 %, nachdem sie im September ins Stocken geraten waren. Volkswirte prognostizieren einen Anstieg um 1,0 %.

Siehe auch  Ein Kryptowal zahlt NFT-Skeptikern 10.000 US-Dollar für den Versuch Ethereum

Target Corp (TGT) belastete jedoch die Anlegerstimmung und prognostizierte eine nachlassende Nachfrage im Weihnachtsquartal. Die unerwartete Prognose folgte auf einen Ergebnisverlust im dritten Quartal, wodurch der TGT während der Sitzung um 13,06 % zurückging.

Zu der rückläufigen Stimmung trugen Nachrichten bei, dass Micron Tech (MU) das Angebot an Speicherchips reduziert und plant, seine Investitionspläne weiter zu kürzen. Der NASDAQ Composite Index beendete den Tag mit einem Verlust von 1,54 %, was die rückläufige Stimmung des Kryptomarktes noch verstärkte.
Crypto Market NASDAQ 171122 5-Minuten-Chart

Binance CEO CZ meldet großes Interesse am Recovery Fund

Am Mittwoch hat Binance CEO CZ die Märkte über den kürzlich eingeführten Recovery Fund aktualisiert. Berichten zufolge sagte CZ bei einer Konferenz in Abu Dhabi:

„Es gibt Spieler mit starken Finanzen, und wir sollten uns zusammenschließen. wir haben bisher erhebliches Interesse.“

CZ gab keine Namen von Institutionen oder Börsen oder Einzelheiten zum Sanierungsfonds an. Details wie die Größe des Fonds und die Qualifikationskriterien bleiben vage.

CZ sagte jedoch, dass weitere Details über den Fonds in den nächsten zwei Wochen verfügbar sein werden.

Inmitten der aktuellen Marktturbulenzen muss die Show der FIFA WM 2022 weitergehen.

Heute kündigte Binance auch den allerersten NFT-Drop von Christiano Ronaldo auf Binance am 18. November an.

FTX Fallout trifft prominente Unterstützer

Diese Woche reichte der Kläger Edwin Garrison eine Sammelklage gegen den ehemaligen FTX-CEO Sam Bankman-Fried und eine Gruppe von Personen ein, denen vorgeworfen wird, FTX zu unterstützen. Die Sammelklage listet Tom Brady, Gisele Bündchen, Stephen Curry, Shaquille O’Neal, Naomi Osaka und Kevin O’Leary als Mitangeklagte auf.

Siehe auch  Indische Regulierungsbehörde macht es Prominenten schwerer, Krypto zu unterstützen

Im Oktober einigte sich Kim Kardashian mit der SEC wegen der Anklage, für ein Krypto-Asset-Security geworben zu haben, indem er Strafen in Höhe von 1,26 Millionen US-Dollar zahlte.

Bankenausschuss des Senats nimmt ehemaligen FTX-CEO ins Visier

Nachrichtenberichten zufolge tritt der Bankenausschuss des Senats in die Fußstapfen des Finanzdienstleistungsausschusses des Repräsentantenhauses mit Plänen, eine Anhörung zu FTX abzuhalten, an der Alameda und Bankman-Fried beteiligt sein werden.

Laut Reuters sagte die Vorsitzende des Financial Services Committee, Maxine Waters:

„Der Fallout von FTX hat über einer Million Benutzern enormen Schaden zugefügt, viele davon waren ganz normale Menschen, die ihre hart verdienten Ersparnisse in die FTX-Kryptowährungsbörse investierten, nur um zuzusehen, wie sie innerhalb von Sekunden verschwand.“

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.