BitcoinKrypto News

$6.000.000.000 Hedgefonds-Chef weist auf Bitcoin-Bestände hin, sagt Bitcoin offiziell zum Mainstream

Der Top-Manager eines Hedgefonds, der dem berühmten Milliardär George Soros gehört, sagt, dass Bitcoin (BTC) eine entscheidende Wende geschafft hat und in den Mainstream vorgedrungen ist.
In einem neuen Interview mit Bloomberg Live sagt Dawn Fitzpatrick, CEO von Soros Fund Management, dass sowohl die Marktkapitalisierung digitaler Vermögenswerte als auch die Benutzerzahl Signale dafür sind, dass sich Krypto in der Öffentlichkeit normalisiert.

„Ich bin mir nicht sicher, ob Bitcoin hier nur als Inflationsschutz angesehen wird. Ich denke, es hat den Abgrund zum Mainstream überschritten. Kryptowährungen haben jetzt eine Marktkapitalisierung von über 2 Billionen US-Dollar, es gibt 200 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt, daher denke ich, dass dies aus unserer Sicht zum Mainstream geworden ist.“

Fitzpatrick verrät, dass der 6.500.000.000 $-Fonds einige Bitcoin besitzt, aber sie sind mehr an den Anwendungsfällen interessiert, die Krypto bietet, als an den Münzen selbst.

„Wir besitzen einige Coins, nicht viele, und die Coins selbst sind weniger interessant als die Anwendungsfälle von DeFi (dezentralisierte Finanzen) und dergleichen.“

Anfang dieses Jahres sagte Fitzpatrick, dass Bitcoin Käufer abschöpfen weg von Gold, ein Gefühl vor kurzem geteilt von Social Capital-Gründer Chamath Palihapitiya.

„Ich denke, wenn man die Preisentwicklung von Gold im Kontext einer ziemlich robusten Inflationserzählung in letzter Zeit betrachtet, hat es Schwierigkeiten, an Fahrt zu gewinnen, und ich denke, das liegt daran, dass Bitcoin einen Teil seiner Käuferbasis wegnimmt.“

Bitcoin tauscht zum Zeitpunkt des Schreibens den Besitzer bei 54.796 US-Dollar, was einem Anstieg von 9% gegenüber seinem 24-Stunden-Tief entspricht MünzGecko.


.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.