Bitcoin NewsFontKrypto NewsRed

Analyst sagt bevorstehende Regulierungen voraus, die eine “Säuberung” der Kryptowährungen auslösen werden – hier ist der Silberstreif

Ein beliebter Krypto-Händler erwartet, dass die Regierung gegen die Branche vorgehen wird, aber nicht so schnell, wie einige Schwarzmaler glauben.
Der pseudonyme Krypto-Stratege Credible teilt seinen 337.700 Twitter-Followern mit, dass ihn die Nachricht beunruhigt, dass ein Teil des neuen Haushaltsentwurfs der Demokraten im Kongress vorsieht, dass die IRS 80 Milliarden Dollar an Mitteln erhält und 87.000 neue Mitarbeiter einstellen kann.

Der Analyst glaubt, dass die regulatorischen Maßnahmen und die Steuerprüfung für Krypto-Investoren die Branche wahrscheinlich lähmen werden, aber es gibt noch einen sehr hellen Fleck am Horizont, bevor die Märkte torpediert werden, da eine letzte Mega-Rallye den langsamen Marsch der Regierung überholt.

"Führt wahrscheinlich zur nächsten mehrjährigen Baisse [market]. Eine Dot-Com-Ära-Pleite, angeheizt durch neue Regulierungen im gesamten Kryptobereich, die 90 % von dem, was gerade da draußen ist, auslöscht.

Wir haben immer noch nicht gesehen, eine große Bereinigung noch, aber es ist verpflichtet, kommen meiner Meinung nach.

Zunächst aber noch ein neues Allzeithoch - die Regulierungsbehörden bewegen sich langsam."

Was Bitcoin (BTC) betrifft, so knüpft Credible an einen Tweet vom 8. August an, in dem er sagte, dass er an der Stärke der Rallye der letzten Woche zweifelt und nach der anfänglichen Korrektur weitere Kurseinbrüche erwartet.

Der Chart-Guru ist nun davon überzeugt, dass der BTC-Anstieg in Wirklichkeit ein Bluff war, und er rechnet mit einer abgehackten Abwärtsbewegung, die Bitcoin schließlich unter 22.000 $ führt.

"Es war richtig, dieser Rallye skeptisch gegenüberzustehen, es sieht so aus, als wäre es ein Fakeout gewesen.

Wir haben gerade die lokale Nachfrageregion erreicht, die ich vorhin im Auge hatte, und ich denke, dass wir dort kurzfristig eine gewisse Erleichterung sehen könnten, aber wir erwarten eine Ablehnung bei RED und eine Fortsetzung bis zu unseren ursprünglichen Zielen."
Quelle: CredibleCrypto/Twitter
Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Bitcoin für $23.962 gehandelt, ein Anstieg von 6% in den letzten 24 Stunden.

Generated Image: StableDiffusion
Abgebildetes Bild: Shutterstock/Natalia Siiatovskaia

Siehe auch  Bären attackieren Bitcoin: Kurssturz und Risikofaktoren in der Kryptowährung

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.