BitcoinCardanoChainlinkEthereumFontKrypto NewsLink

Analystendetails Path Ahead for Chainlink, Ethereum und Cardano, sagt Bitcoin im „Schnäppchen“-Territorium

Ein beliebter Kryptoanalytiker sagt, dass Cardano (ADA) und Chainlink (VERKNÜPFUNG) könnte bald die bedeutenden Rallyes nachahmen Ethereum (ETH) hatte letzten Monat.
Der pseudonyme Trader Rekt Capital teilt seinen 325.100 Twitter-Followern mit, dass sich sowohl ADA als auch LINK mitten in Ausbrüchen befinden, die durch ein bullisch fallendes Keilmuster ausgelöst werden, und dass sie weiter steigen, wenn kritische Widerstände durchbrochen werden.

„LINK & ADA hatten beide Freude an Ausbrüchen von Falling Wedges. Ähnlich wie die ETH vor ein paar Wochen, bevor sie sich um +50 % erholte.

Wenn beide der ETH folgen sollen…

LINK muss 7,78 $ als Unterstützung zurückfordern (schwarz). ADA muss ~0,515 $ zurückfordern (blau, ein Widerstand von Mitte 2017).“
Quelle: Rekt Capital/Twitter
Analystendetails Path Ahead for Chainlink, Ethereum und Cardano, sagt Bitcoin im „Schnäppchen“-Territorium, Krypto News AktuellQuelle: Rekt Capital/Twitter
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird ETH für 1.592 $ gehandelt, während ADA und LINK für 0,50 $ bzw. 7,16 $ den Besitzer wechseln.

Investment Tipp Analystendetails Path Ahead for Chainlink, Ethereum und Cardano, sagt Bitcoin im „Schnäppchen“-Territorium, Krypto News Aktuell

Der Analyst hat sein Radar auch auf den Top-Digital-Asset Bitcoin ausgerichtet (Bitcoin), das er zum ersten Mal seit über zwei Jahren gerade über seinem gleitenden 200-Wochen-Durchschnitt (MA) geschlossen hat.

Wenn BTC die Dynamik über dem 200-Wochen-MA aufrechterhalten kann, sagt Rekt Capital, dass die Königskrypto bereits das erforderliche Unterstützungsniveau gefunden hat und das Gebiet eine zweite Woche in Folge erneut testen wird.

„BTC führt einen wöchentlichen Kerzenschluss über dem 200-Wochen-MA durch. Es ist der erste Wochenschluss über dem MA nach einem ausgedehnten Abwärtstrend seit März 2020.“

Der neue BTC-Wochenschluss über dem 200-Wochen-MA bedeutet, dass der Preis versuchen wird, diesen MA diese Woche als neue Unterstützung erneut zu testen.

BTC hielt bereits letzte Woche den MA als Unterstützung, wie der Abwärtsdocht zeigt. Jetzt wird es versuchen, es eine zweite Woche in Folge zu halten.“
Analystendetails Path Ahead for Chainlink, Ethereum und Cardano, sagt Bitcoin im „Schnäppchen“-Territorium, Krypto News AktuellQuelle: Rekt Capital/Twitter
Während der genaue Tiefpunkt für Bitcoin schwer zu bestimmen sein mag, sagt der Analyst, dass BTC immer noch gut im „Schnäppchen“-Territorium liegt und den Anlegern einen guten Rabatt gewährt.

„Viele machen sich Sorgen, ob sie #BTC für 21.000 $ oder 22.000 $ oder 23.000 $ kaufen sollen. In der Zwischenzeit ist mir nicht klar, dass alles unter 35.000 US-Dollar auf lange Sicht ein Schnäppchen ist.“

Vorgestelltes Bild: Shutterstock/ShutterDesigner/monkographic

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.