Krypto News

Animoca Brands nun der größte Validator im TON-Netzwerk

Animoca Brands ist nun der größte Validierer des TON-Blockchains und wird “Finanzierung, Forschung und eine Analyseplattform” bereitstellen. Das Softwareunternehmen sagte, die Zusammenarbeit mit TON verstärke das Engagement von Animoca für das TON-Ökosystem. Der Vorsitzende von Animoca Brands sagte, die Investition in TON zeige den Wunsch seiner Organisation, die nächsten Millionen Web3-Benutzer an Bord zu holen.

TON Skalierbarkeit

Animoca Brands, das in Hongkong ansässige Spiele-Softwareunternehmen, ist nun der größte Validierer des TON-Blockchains und wird “Finanzierung, Forschung und eine Analyseplattform” bereitstellen. In einer Erklärung sagte Animoca, dass diese neue Zusammenarbeit ihr Engagement für das TON-Ökosystem weiter stärkt.

Wie in der Erklärung festgestellt, führte Animoca zunächst umfangreiche Forschungen durch, bevor es sich dazu verpflichtete, in das TON-Ökosystem zu investieren. In einem der beiden Forschungspapiere, die entwickelt wurden, sagte Animoca, dass es die benutzerfreundlichen dezentralen Anwendungen (dApps) auf TON und die Skalierbarkeit des Protokolls als Schlüsselelemente für das Wachstum der TON-Community betrachtet.

Kommentierend zu Animocas erneuter Verpflichtung gegenüber dem Protokoll beschrieb Justin Hyun, der Direktor für Wachstum bei der TON Foundation, die Investition als den nächsten wichtigen Schritt im blockchainbasierten Gaming. Er fügte hinzu:

Seine neue Analyseplattform und ausführlichen Forschungsberichte repräsentieren eine Ausrichtung mit der Mission der TON Foundation. Gemeinsam werden wir Web3 nahtlos in die täglichen Erlebnisse der Telegram-Benutzer integrieren, insbesondere beim Gaming, damit eine globale Audience Spaß haben kann.

Yat Siu, der Mitbegründer und Exekutivvorsitzende von Animoca Brands, sagte, die Investition repräsentiere das Ziel seiner Organisation, die nächsten Millionen Web3-Benutzer an Bord zu holen. Er fügte hinzu, dass die Teilnahme von Animoca am Validieren des TON-Netzwerks auch den Glauben an die “Vision hinter dem TON-Projekt” zeige.

Siehe auch  Zweistellige Verluste bringen Doge unter das kritische Niveau, weitere Schmerzen folgen?

Laut der Erklärung ist TON Play ein Gaming-Infrastrukturprojekt, das die Unterstützung von Animoca erhalten soll. Neben der Bereitstellung der benötigten Infrastruktur und Lösungen für Gaming-Projekte, die direkt auf Telegram starten möchten, bietet TON Pay auch Entwicklern die Möglichkeit, die 800 Millionen aktiven Benutzer der Social-App zu nutzen.

Fazit

Animoca Brands’ Investition in das TON-Ökosystem und die Verpflichtung, die größte Validierer des TON-Blockchains zu sein, unterstreichen das Engagement des Unternehmens für die Entwicklung von Web3 und Blockchain-Gaming. Die Partnerschaft mit TON Foundation zeigt die Absicht von Animoca, die nächste Generation von Web3-Nutzern zu gewinnen und die Vision des TON-Projekts zu unterstützen.

Was halten Sie von dieser Geschichte? Lassen Sie uns wissen, was Sie in den Kommentaren denken.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.