Bitcoin NewsKrypto News

Anzeichen für eine Anhäufung von Walen, aber wohin geht Bitcoin möglicherweise, wenn 30.000 US-Dollar brechen? (BTC-Preisanalyse)

BTC begann die Woche mit einem 7%igen Pullback, einem Anstieg der BTC Bitfinex Shorts und Unsicherheit über die GBTC-Freischaltung von Grayscale. Die On-Chain-Analyse entdeckte Net Exchange Inflows und steigende Bitfinex Shorts, bevor BTC seinen neuesten Preisdump startete, wie in den folgenden Charts zu sehen ist:
BitFinex-Shorts häufen sich vor dem jüngsten BTC-Crash
btc-netflow-jul-min
Nettoflüsse von BTC. Tageschart von CryptoQuant

Die gute Nachricht für die Bullen ist jedoch, dass es Anzeichen dafür gibt, dass große Investoren eingreifen und BTC kaufen, da die Net Exchange-Ströme stündlich bemerkenswerte Abflüsse von Tausenden von BTC verzeichneten, wie auf dem unteren Zeitrahmen-Chart unten zu sehen ist:

btc-netflow-jul14-min
Nettoflüsse von BTC. Stundenchart von CryptoQuant

Kritische BTC-Supportbereiche, die Sie beobachten sollten

Die kurzfristige Unterstützung für BTC liegt bei 32,1.000 USD, was dem Tiefststand vom 8. Juli 2021 entspricht. Die heutige Kerze (Mittwoch) liegt ebenfalls darunter, aber wir müssen auf den Tagesschluss warten.

Ein Tagesschluss unterhalb dieses Niveaus könnte ein kurzfristiges Risiko für die Abwärtsbewegung in Richtung des 50-Wochen-MA (der derzeit bei 31,8 000 USD getestet wird) und den Tiefstständen des Tests in Wyckoff Accumulation bei 30,1 000 auslösen. Gemäß dem Modell muss BTC bei jedem Preis über 30,1k ein höheres Tief erreichen, um die bullische Struktur beizubehalten. Andernfalls könnte sie die Konsolidierungsphase weiter ausdehnen oder in Richtung 25.000 USD oder sogar 20.000 USD (das bisherige Allzeithoch vom Dezember 2017) bei einem weiteren Wipeout durchbrechen.

wyk-jul14-min
BTC/USD, 14. Juli

Wie KryptoKartoffel Berichten zufolge deuten die technischen Daten auf eine sehr große Bewegung für BTC hin: Die Bollinger-Bänder, ein technischer Indikator, der Preisbewegungen in Standardabweichungen relativ zu einem SMA misst, hat sich „gequetscht“. Das Zusammendrücken des oberen und unteren Bandes erfolgt normalerweise vor einer massiven Preisbewegung.

btcusd-d-jul14-min
Bollinger-Bänder

Das letzte Mal geschah dies im Oktober 2020, als BTC zwischen 10.000 und 11.000 USD handelte. Die Bollinger Bands drückten und entzündeten einen massiven Ausbruch, der BTC in 3 Monaten von 10.000 auf 40.000 US-Dollar trieb.

Siehe auch  Forex-Signale für den 4. Oktober: Einbruch des USD bei schwächerer ISM-Fertigung

Bislang verzeichnete laut Modell jede Entnahme seit Frühjahr und Test in Phase C ein geringeres Gesamtvolumen – ein Zeichen für die Erschöpfung des Angebots.

Ausgehend von den Frühjahrstiefs lag das Gesamtvolumen bei 17,58 Mrd. USD, 9,25 Mrd. USD, 6,32 Mrd. USD und das Intraday-Volumen bisher bei 1,5 Mrd. USD. On-Chain-Analysten glauben, dass ein Angebotsschock für BTC kommt, sobald die verbleibenden Verkäufer kapitulieren, was zu einer deutlichen Rallye nach oben führt, sobald neue Wale auf den Markt kommen.

Der drittgrößte BTC-Wal erhöht die BTC-Bestände während des Dip

Trotz der rückläufigen Marktstimmung häufen sich Wale weiterhin ruhig an. Nur über Nacht fügte ein BTC-Wal mit der drittgrößten Brieftasche 122 BTC (3,9 Millionen US-Dollar) hinzu und erhöhte den Gesamtbestand an BTC auf 116.122 BTC im Wert von 3,7 Milliarden US-Dollar.

Interessanterweise hatte diese Walgruppe in den letzten zwei Monaten Bitcoins um die Unterstützungsmarke von 30-31.000 USD hinzugefügt. Dies könnte einer der Gründe dafür sein, dass sich das letztgenannte Niveau seit dem 19. Mai (zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen) ohne Einbruch gehalten hat.

btc-wale-ändern-min
Der drittgrößte Wal der BTC häuft sich an. Daten von Bitinfocharts

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der BTC-Preis jetzt eine große Unterstützung beim 50-Wochen-MA und dem unteren Teil der 2-monatigen langen Handelsspanne zwischen 30.000 und 42.000 US-Dollar testet.

Ob BTC die Unterstützung halten und aus der Handelsspanne nach oben ausbrechen kann, bleibt abzuwarten. Bullische On-Chain-Metriken deuten darauf hin, dass ein Ausbruch bevorsteht, sobald das Angebot vollständig erschöpft ist.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.