Krypto News

AP versteigert 10 NFTs anlässlich des 175-jährigen Bestehens des legendären Fotojournalismus

Die Associated Press (AP) plant die Versteigerung einer Reihe von 10 nicht fungiblen Token (NFTs), die einige der bemerkenswertesten Fotos in der Geschichte darstellen. Die Nachrichtenagentur enthüllte diese Informationen in einer Pressemitteilung am 25. Mai und stellte fest, dass sie mit der Blockchain-Firma Everipedia, OpenSea, dem größten NFT-Marktplatz, und Digitalkünstlern zusammengearbeitet hat, um dieses Kunststück zu erreichen. Berichten zufolge soll die digitale Arbeit ab dieser Woche in der Ethereum-Blockchain verfügbar sein.

Laut der PressemitteilungDie NFT-Serie trägt den Titel AP ARTiFACTS: The 175 Collection. Das erste Stück dieser Sammlung ist eine digitale „Darstellung von APs legendärem Foto von US-Soldaten, die 1945 die amerikanische Flagge auf Iwo Jima hissen“. Das 76-jährige, mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Bild wurde von Joe Rosenthal von AP aufgenommen und von Marko Stanojevic digital nachgebildet.

Die NFT, die derzeit auf verfügbar ist Offenes Meerenthält auch eine Musiknote von Nick Kennerly, einem renommierten Geiger und Komponisten. Darüber hinaus wird die NFT mehrere selten gesehene Bilder enthalten, die Rosenthal aufgenommen hat, einen seltenen ersten Druck, der aus seinem Negativ hergestellt wurde, sowie einen Iwo Jima-Film und Audio, die aus den Unternehmensarchiven von AP stammen.

Berichten zufolge werden alle aus dem Verkauf der AP ARTiFACTS: The 175 Collection erhaltenen Mittel zur Finanzierung des Journalismus von AP verwendet.

Verwenden Sie die Blockchain, um die Geschichte zum Leben zu erwecken

Dwayne Desaulniers, Director of Blockchain and Data Licensing der Nachrichtenagentur, kommentierte, wie NFTs den Fotojournalismus von AP verbessern.

Wir freuen uns über diese neue Art, historische Momente, die von AP-Journalisten festgehalten wurden, zu betrachten, zu besitzen und zu erleben. Die NFTs von AP sind eine Hommage an unsere reiche Geschichte des Faktenjournalismus, der Geschichte und der Fakten, die zur Kette gehören.

Laut dem Mitbegründer und CTO von OpenSea, Alex Atallah, zeigt die AP ARTiFACTS: The 175 Collection, wie die Kombination von NFTs, Blockchain, digitaler Kunst und Metadaten dazu beiträgt, innovative Stücke zu erstellen, die Geschichten erzählen, die den Test der Zeit bestehen können .

Der Verkauf dieser Reihe von NFTs markiert die zweite Interaktion von AP mit NFTs. Das Unternehmen gab im November letzten Jahres sein Debüt im NFT-Bereich, indem es die OraQle-Software von Everipedia verwendete, um seine US-Wahlkampfaufrufe für 2020 in der Blockchain zu veröffentlichen. AP verwendete diese Daten dann, um ein Stück mit dem Titel The Associated Press zu erstellen, das die Präsidentschaftswahl 2020 für Blockchain – Ein Blick aus dem Weltraum als erstes NFT bezeichnet. Dieses Stück wurde im März dieses Jahres in der Blockchain für 185.000,00 USD (131.063,25 GBP) verkauft.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications