Krypto News

Apple ist auf der Suche nach einem Business Development Manager mit Erfahrung in Kryptowährungen

In einer kürzlich veröffentlichten Stellenanzeige sucht das Unternehmen nun nach einem Business Development Manager für „Alternative Payments“ - mit Erfahrung in verschiedenen Bereichen, einschließlich Kryptowährungen.

Die Schlüsselqualifikationen erfordern mindestens fünf Jahre Erfahrung in der Arbeit bei alternativen Zahlungsanbietern wie digitalen Geldbörsen und Krypto-Assets. Die Kandidaten werden für die End-to-End-Geschäftsentwicklung und die Einführung neuer Programme für FinTech-Produkte verantwortlich sein.

Apple sucht Fintech-Experten

Die Stellenanzeige wurde diesen Mittwoch vom WPC-Team (Apple Wallets, Payments and Commerce) veröffentlicht, das nach Fachleuten für neue und alternative Zahlungslösungen sucht.

Die Veröffentlichung hat die Aufmerksamkeit der Crypto-Community auf sich gezogen, die nun gespannt ist, wie sich dies für die allgemeine Akzeptanz auswirken wird. Apple Pay ist einer der größten Zahlungsabwickler mit einer wachsenden Nutzerbasis von über 65 Millionen Menschen. Wenn Kryptowährungen in Apple Pay implementiert werden, könnte dies die durchschnittliche Person dazu bringen, über Apple-Geräte, Wallets und Kreditkarten mit Krypto zu experimentieren.

Apple betritt den Crypto Space

Apple verspottet den Krypto-Raum schon seit einiger Zeit. Laut CryptoPotato können Apple Pay-Benutzer Cardano (ADA) dank einer erfolgreichen Integration von Simplex, einem in Israel ansässigen Anbieter von Fiat to Crypto, direkt kaufen.

Apple hat nicht klargestellt, was sein Plan mit Kryptowährungen überhaupt ist. Die meisten Zahlungsriesen, die Krypto eingeführt haben, wandeln Kryptowährungen in Fiat um, um Zahlungen für ihre globalen Händler wie PayPal zu ermöglichen - wie kürzlich erklärt beeindruckende Leistung”Aufgrund von Kryptowährungen.

Apple erklärte jedoch, dass aufkommende Finanztechnologien die Art und Weise, wie Menschen leben, verändern können, da „neue Ideen zu außergewöhnlichen Produkten, Dienstleistungen und Kundenerlebnissen werden können, die sich Menschen früher nicht hätten vorstellen können - und jetzt nicht mehr vorstellen können, ohne sie zu leben.“

Nachdem Tech- und Finanzgiganten Kryptowährungen ans Licht gebracht haben, Spekulationen Was Apple mit Kryptowährungen vorhat, wurde von der Crypto-Community weitgehend diskutiert.

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Siehe auch  Bitcoin, Ethereum, Ripple, Cardano und Uniswap

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.