BitcoinBitcoin CashEthereumFontKrypto NewsTetherUniswap

Arthur Hayes sagt Ethereum Zusammenschluss könnte Krypto-Händlern Gelegenheit zu „kostenlosem Geld“ bieten

BitMEX-Mitbegründer Arthur Hayes erläutert seinen Ausblick auf die Krypto-Landschaft nach der Ethereum (ETH)-Merge wird ausgeführt.
In einem neuen Interview im Unchained Podcast analysiert Hayes den potenziellen Erfolg eines Fork Ethereum Token, die von Proof-of-Work-Minern unterstützt werden, deren Geschäftsmodell einmal aufgegeben wird Ethereum geht weiter zum Proof-of-Stake.

Laut Hayes wird es für eine Fork-Version schwierig Ethereum langfristig gedeihen, da es wahrscheinlich an einer signifikanten Akzeptanz mangelt.

“Der Grund warum Ethereum ist wertvoll, weil die Leute es benutzen, richtig? Und die Mehrheit der Menschen, die verwenden Ethereum nicht sehr technisch versiert sind. Wenn ich also zu Ihnen komme und sage: „Hey, es gibt den ETH-Proof-of-Work und den ETH-Proof-of-Stake – welchen möchten Sie verwenden?“

[Most people would say] Ich weiß nicht, was bedeutet das überhaupt? Ich möchte nur verwenden Ethereum. Ich möchte einfach auf MetaMask gehen und weitermachen Uniswap und kaufe ein paar s**tcoins… Ich möchte diese neue ETH in diesem Ökosystem verwenden und es ist ziemlich cool. Ich kann einfach in meinen Browser gehen und zu MetaMask gehen und Sachen machen.

Also soweit, wie ich beobachtet habe, die Dienstanbieter oder die großen dezentralen Anwendungen in Ethereum folgen alle dem Proof-of-Stake-Merge. Sie folgen nicht dem Proof-of-Work.

Einige der wichtigsten Stablecoins, wie ich denke, Tether und USDC, haben herausgekommen und gesagt, dass wir dem Proof-of-Work nicht folgen. Einige der wichtigsten Assets, einige der wichtigsten Dienste, mit denen der durchschnittliche Benutzer interagiert, werden diese andere Änderung also nicht unterstützen. Woher sollen also die Benutzer kommen?…

Die Schlussfolgerung ist: Sie werden keine Benutzer haben.“

Wenn ein Fork-Token wann gestartet wird Ethereum auf Proof-of-Stake umstellt, was voraussichtlich in etwa einer Woche geschehen wird, ist jeder Inhaber von ETH in der Lage, eine gleiche Anzahl von Fork-Token zu erhalten.

Laut Hayes bietet dies eine potenzielle Handelsmöglichkeit für Investoren.

„Sie haben vielleicht ein paar Leute, die es wie mich handeln wollen, weil es interessant ist. Und wenn es einen Wert über Null hat, ist es nur freies Geld…

Ich denke, Sie könnten eine ähnliche Art von Analyse von Bitcoin Cash und einigen dieser anderen haben – gehen Sie zurück zu all den verschiedenen Bitcoin-Forks, die damals stattfanden, als wir 2017 über die Blockgrößendebatte sprachen. Wie viele von ihnen haben sich tatsächlich sehr gut entwickelt gut in der Preisleistung gegenüber dem Vermögenswert, den sie ab diesem Zeitraum verdrängen sollten, Bitcoin? Und die Antwort ist keine von ihnen, weil es den Benutzern egal ist …

Wenn ich Beweise für Arbeitsmünzen bekomme, werde ich versuchen, sie zu einem sehr günstigen Zeitpunkt zu verkaufen. Vielleicht ist das, sobald sie herauskommen. Vielleicht ist es nicht. Ich weiß nicht. Es hängt von der Hashrate ab, wo sie an verschiedenen Börsen gehandelt werden.

Es ist eine so interessante Trading-Gelegenheit und man muss nur sicherstellen, dass man alles eingerichtet und bereit ist, sich die Derivate und den Spot anzusehen [is key]. Es wird überall falsche Preise geben, wenn man davon ausgeht, dass dies passiert …

Und offensichtlich müssen die zentralisierten Spotbörsen diese Sache unterstützen. Ob sie heute den gleichen Appetit darauf haben wie damals im Jahr 2017, weiß ich nicht.“


Ö

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.