BitcoinEthereumKrypto News

Avalanche-basierter DeFi-Kreditgeber Vee Finance für 36 Millionen US-Dollar in BTC und ETH gehackt

Eine Vertragsadresse der DeFi-Kreditplattform Vee finance wurde ausgenutzt, indem der Täter 8.800 ETH und 214 BTC swipe. Der Angreifer hat die Gelder noch nicht bewegt, da Vees Team behauptet, Kontakt aufgenommen zu haben, um den Vorfall zu lösen.
  • Das Protokoll angekündigt vor Stunden, dass es alle Dienste angehalten hatte, als es Opfer einer Sicherheitsverletzung wurde. Das anschließende aktualisieren Bereitstellung der Brieftasche, mit der der Täter Gelder von Vees Adresse überwiesen hat.
  • Laut Etherscan, der bereits die die Anschrift Da es am Vee Finance-Hack beteiligt ist, hält es derzeit 8.804 ETH und 214 Wrapped BTC (WBTC). Bei heutigen Preisen hat dieser Betrag einen USD-Wert von über 36 Millionen US-Dollar.
  • Vee erklärte, dass der Angriff auf einen schwebenden Vertrag erfolgte und alle Vermögenswerte im Stablecoin-Sektor nicht betroffen waren. Das heißt, USDT.e-, USDC.e- und DAI.e-Bestände sind sicher.
  • Das Protokoll hat jedoch alle seine Dienste eingestellt, um “die Sicherheit von mehr Benutzern zu schützen” und keinen genauen Zeitrahmen angegeben, wann sie wieder aufgenommen werden.
  • Der Angreifer hat das gestohlene Geld noch nicht überwiesen. Daher versucht das Team hinter dem DeFi-Protokoll, mit der Situation „aktiv“ umzugehen und hat sich an den Hacker gewandt, um eine Lösung zu finden.
  • „Gleichzeitig arbeiten wir mit Vertragsprüfern und Börsen in der Branche zusammen, um den Angreifer zu lokalisieren und bei der Wiedererlangung der Vermögenswerte zu helfen.“

  • Es ist erwähnenswert, dass diese Sicherheitsverletzung nur eine Woche nach dem offiziellen DeFi-Lander erfolgt gestartet sein Mainnet auf der Avalanche-Blockchain. In nur 12 Stunden ist der Gesamtwert des Protokolls gesperrt angeblich wuchs um 100 Millionen US-Dollar auf über 300 Millionen US-Dollar.
  • Dies ist der zweite Hack gegen ein dezentrales Finanzprojekt seit Anfang der Woche. Wie KryptoKartoffel gemeldet gestern fiel auch pNetwork zum Opfer, wobei über 12 Millionen US-Dollar in verschiedenen Kryptowährungen gestohlen wurden.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.