Band ProtocolCosmosKrypto News

BAND-Protokollpreise stabilisieren sich nach 40-prozentigem Einbruch: Werden diese wichtigen Entwicklungen helfen?

Die BAND-Preise bleiben stabil, aber das bedeutet nicht, dass es keine weiteren Vorteile gibt. Band Protocol hat kürzlich eine Partnerschaft mit Horizen eingegangen, einer öffentlichen Blockchain-Plattform, die ein skalierbares Ökosystem für dezentrale Anwendungen bietet. Ziel der Zusammenarbeit ist es, EON, der kürzlich eingeführten EVM-kompatiblen intelligenten Vertragsplattform von Horizen, Zugang zu dezentralen Orakel-Diensten zu ermöglichen. Dadurch erhalten DeFi, Spiele und NFTs innerhalb des EON-Ökosystems Preisinformationen in Echtzeit und zuverlässige Daten.

Die primäre Oracle-Lösung von Band Protocol sorgt dafür, dass Token-Preis-Feeds in Echtzeit über mehrere Blockchain-Netzwerke hinweg bereitgestellt werden. Durch die Integration dieser beiden Plattformen wird die Integrität der EON-Daten sichergestellt, was für die Entwicklung des DeFi-, Gaming- und NFT-Ökosystems von Horizen von entscheidender Bedeutung sein wird.

Laut Rob Viglione, dem Mitbegründer und CEO von Horizen Labs, ist die Beziehung mit Band Protocol ein großer Fortschritt in den Bemühungen des Unternehmens, eine sichere und skalierbare Umgebung für DApps bereitzustellen. Die zuverlässigen Oracle-Dienste von Band Protocol ermöglichen es Programmierern, innovative Software für DeFi, Gaming und NFTs zu entwickeln. Durch die Integration der Oracle-Lösung von Band Protocol kann Horizen EON seine intelligenten Verträge nun mit genauen Preisdaten in Echtzeit versorgen. Durch diese Zusammenarbeit werden neue Möglichkeiten für DeFi-, Gaming- und NFT-Anwendungen entstehen und das gesamte Blockchain-Ökosystem wird robuster und dezentralisiert.

Aber das ist nicht alles. Band Protocol plant auch die Implementierung von SubDAOs, um Herausforderungen in dezentralen autonomen Organisationen (DAOs) anzugehen. SubDAOs bieten Lösungen für Komplexitätsmanagement, effiziente Ressourcenzuweisung, Fachwissen, Flexibilität, Inklusivität und Skalierbarkeit. Der Vorschlag schlägt vor, das Modul der Cosmos-Gruppe in Räte umzuwandeln, um klare Governance-Strukturen zu schaffen. Derzeit sucht Band Protocol nach Feedback aus der Community, um dieses Governance-Framework zu verfeinern und zu optimieren und das Wachstum des SubDAO-Ökosystems voranzutreiben.

Siehe auch  Ethereum Preisanalyse: ETH vor kritischem Widerstand, Ausbruch und 3000 $ unmittelbar bevorstehend?

Inmitten dieser spannenden Entwicklungen liegen die BAND-Preise stabil bei etwa 1,39 US-Dollar. Obwohl sie gegenüber den Höchstständen im Februar 2023 um 40 % gefallen sind, können die Preise durch die Partnerschaft mit Horizen und die Implementierung von SubDAOs wieder steigen. Die Zusammenarbeit zwischen Band Protocol und Horizen bietet neue Möglichkeiten für die DeFi-, Gaming- und NFT-Branche und das Wachstum des SubDAO-Ökosystems wird sicherlich dazu beitragen, dass das Blockchain-Ökosystem robuster und dezentralisiert wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.