CoinEthereum NewsFontKrypto News

Bankentitan Citi sagt Ethereum Fusion könnte Krypto-Börse Coinbase Aktienkurs ankurbeln: Bericht

Der Bankenriese Citi sagt Berichten zufolge, dass Ethereum(ETH) im nächsten Monat auf Proof-of-Stake umstellen wird, könnte sich positiv auf die Aktie von Coinbase, der größten Kryptobörse in den USA, auswirken.
Laut einer Notiz an Kunden, die von Seeking Alpha eingesehen wurde, hat der Citi-Analyst Peter Christiansen die Aktie von Coinbase für 90 Tage auf seinem Radar und beobachtet sie als Aufwärtskatalysator.

Laut Christiansen, gibt es "gute Entwicklungen brauen" für Coinbase in der Ethereum Merge, sowie mögliche regulatorische Klarheit über Stablecoins.

Ersteres "könnte für Coinbase (COIN) Hunderte von Millionen an jährlichen Blockchain-Einnahmen bedeuten" und die Entwicklung des Web 3.0 anregen, so der Analyst.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist COIN um 74 % von seinem Allzeithoch gefallen, hat sich aber seit Ende Juni verdoppelt und wird jetzt mit 93 $ gehandelt.

Citi's bullish nehmen auf Coinbase kommt, wie der Austausch Gesicht eine neue Klage von Investoren, die fühlte sich in den Kauf COIN irregeführt.

Laut der Klage von Bragar Eagel & Squire, P.C., einer Anwaltskanzlei, die sich auf Wertpapierprozesse spezialisiert hat, hat Coinbase es versäumt, die Politik der Börse bezüglich der Frage, was mit den Krypto-Vermögenswerten der Kunden im Falle eines Konkurses geschieht, angemessen offenzulegen.

"Die Beklagten haben in erheblichem Maße falsche und irreführende Angaben über das Geschäft, den Betrieb und die Compliance-Richtlinien des Unternehmens gemacht. Insbesondere haben die Beklagten falsche und/oder irreführende Angaben gemacht und/oder nicht offengelegt, dass: (i) Coinbase verwahrte Krypto-Vermögenswerte im Namen seiner Kunden, von denen Coinbase wusste oder leichtfertig außer Acht ließ, dass sie als Eigentum einer Konkursmasse gelten könnten, so dass diese Vermögenswerte potenziell Gegenstand eines Konkursverfahrens wären, in dem die Kunden von Coinbase als allgemeine ungesicherte Gläubiger des Unternehmens behandelt würden;

(ii) Coinbase erlaubte Amerikanern den Handel mit digitalen Vermögenswerten, von denen Coinbase wusste oder leichtfertig außer Acht ließ, dass sie als Wertpapiere bei der SEC hätten registriert werden müssen; (iii) das vorstehende Verhalten setzte das Unternehmen einem erhöhten Risiko von behördlichen und staatlichen Kontrollen und Durchsetzungsmaßnahmen aus; und (iv) infolgedessen waren die öffentlichen Erklärungen des Unternehmens zu allen relevanten Zeitpunkten im Wesentlichen falsch und irreführend."

Die Klage wurde im Namen aller natürlichen und juristischen Personen eingereicht, die zwischen dem 14. April 2021 und dem 26. Juli 2022 Coinbase-Wertpapiere gekauft oder anderweitig erworben haben.

Featured Image: Shutterstock/Mirifada

Siehe auch  Bitcoin, Ethereum Bereit für Volatilität

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.