BitcoinFontKrypto News

Bitcoin Bounce deutet auf Bärenmarkttief hin? Top-Kryptoanalyst bewertet BTC nach „brillanter“ Preisaktion

Ein weit verbreiteter Kryptoanalyst glaubt, dass Bitcoin (BTC) in einer soliden Position ist, um einen Bärenmarktboden zu erreichen.
In einem neuen Video sagt der pseudonyme Krypto-Stratege Rager seinen 206.000 Twitter-Followern, dass beim Handel mit Bitcoin nichts garantiert ist, aber er räumt ein, dass BTC anscheinend eine Basis über 19.000 $ bildet.

„Viele Leute fragen, ob dies das Tief des Zyklus ist. Es könnte möglicherweise sein. Wir wissen es nicht. Was wir wissen, ist, dass dies eigentlich ein ziemlich guter Ort war, um Bitcoin langfristig zu akkumulieren … Es gibt hier einige ziemlich brillante Kursbewegungen, soweit es sich um die größere Hand handelt.

Was Sie gesehen haben, war, dass Bitcoin um dieses Niveau herum um 19.000 $ gespielt hatte. Und der Grund dafür, dass er so oft abprallt, ist, dass dies der Tages- und Wochenschluss des Allzeithochs im Jahr 2017 war. Das ist also ein wichtiges Niveau [that] viele Leute schauen zu. Wir haben die Kotze von Three Arrows Capital und dem LUNA-Drama im Juni bekommen. Wir haben den Verkaufsdruck dort ziemlich hoch gesehen, aber seitdem haben wir keinen solchen Verkaufsdruck mehr.“

Rager wirft auch einen genaueren Blick auf die Preisaktion von Bitcoin am 9. September und sagt, dass die Reaktion von BTC an diesem Tag die Stimmung stützt, dass die Königskrypto ihren Zyklustiefststand erreichen könnte.

„Könnte das der Tiefpunkt sein? Es könnte sicherlich. Ich sehe gerne diese Art von Price Action, wenn sie die Leute ins Abseits zieht. Die Leute neigen dazu, sich zu irren.“

Rager fügt hinzu, dass Bitcoin immer noch eng mit dem S&P 500 (SPX) korreliert ist. Er sagt auch, dass Bitcoin wahrscheinlich keine neuen Zyklustiefs drucken wird, solange der SPX über 3.896 Punkten liegt.

„Wenn es der traditionellen Wirtschaft ziemlich gut geht, wenn die Aktien steigen, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass Bitcoin in absehbarer Zeit auf 12.000 bis 13.000 Dollar steigen wird.“

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wechselt Bitcoin den Besitzer für 21.341 $, während der S&P 500 die Woche bei 4.067,35 Punkten schloss.

Beitragsbild: Shutterstock/Anastelfy

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.