Bitcoin NewsFxKrypto NewsLitecoin NewsShared

Bitcoin BTC, Litecoin LTC stoßen bei diesem bullischen Versuch auf Widerstand

Der Rückgang setzte sich im April auf dem Kryptomarkt wieder fort, nachdem der bullische Versuch, den wir im März erlebten, gescheitert war. als Käufer versuchten, Kryptowährungen bullisch zu machen. In diesem Monat beschleunigte sich der Rückgang und die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung ging auf 1,20 Billionen Dollar zurück. BTC rutschte auf 25.500 $ ab, aber die Unterstützungszone hielt. Kryptowährungen haben sich in den letzten zwei Wochen in einer engen Spanne konsolidiert, aber heute sehen wir einen Versuch von Käufern.

Bitcoin Daily Chart – BTC versucht, über die 20 SMA zu steigen

Die Unterstützung bei 28.500 $ hielt für BTC

BTC stieg bis Ende März über 48.000, aber das rückläufige Momentum nahm im Februar wieder zu, nachdem die Käufer es nicht schafften, die 200 SMA (lila) auf dem Tages-Chart zu durchbrechen. Anfang dieses Monats stürzte Bitcoin Anfang dieses Monats zusammen mit dem gesamten Kryptomarkt ab und durchbrach die Unterstützungszone unter 30.000 $. Aber der Preis kehrte über die Unterstützungszone zurück, sodass der Bruch nicht zählte. Seitdem haben wir einen spannengebundenen Markt gesehen, in dem Bitcoin um 30,00 $ konsolidierte und eine Unterstützungszone um 28.500 $ bildete.

Die Hochs wurden während der Retracements niedriger, aber heute sehen wir einen kleinen Sprung, der den Preis über die 30.000 $-Marke sowie über die 20 SMA (grau) gebracht hat. Dies ist ein ermutigender Schritt, zumal inmitten der Verbreitung durch die „riesigen“ Wale von Bitcoin die Daten zeigen, dass kleinere Wale immer noch dem Verkaufsdrang widerstehen, was einer der Hauptgründe für das Halten von BTC war. Allerdings ist Stochastik jetzt überkauft, was bedeutet, dass der Preis nach unten umkehren sollte. Wenn dies nicht der Fall ist und Bitcoin weiter steigt, wäre dies ein stärkeres zinsbullisches Signal.

Siehe auch  Starke Rallye im Kommen für Ethereum (ETH), sagt beliebten Krypto-Strategen voraus – hier ist sein Ziel

Litecoin H4 Chartanalyse – Die 20 SMA halten für LTC

Der Abwärtstrend setzt sich fort, bis sich der Preis über alle gleitenden Durchschnitte bewegt

Litecoin ist seit Mai letzten Jahres rückläufig, da es immer wieder niedrigere Höchststände erreicht. LTC/USD hatte eine Unterstützungszone über 100 $ gebildet, die lange Zeit gehalten wurde, aber die Verkäufer drückten den Preis darunter und schickten diese Kryptowährung auf 56 $. Nachdem der 20-SMA etwa 2 Wochen lang seitwärts gehandelt hatte, holte er auf und gab LTC einen Schubs nach unten, obwohl der Preis heute wieder bullisch geworden ist.

Die MimbleWimble-Erweiterung blockiert MWEB) Soft Fork, das am meisten erwartete Upgrade von Litecoin seit seiner Einführung vor etwa zwei Wochen, nachdem (MWEB) von einer Mehrheit der Nodes genehmigt und für die Aktivierung gesperrt wurde. Dieser Prozess wurde auf dem Höhepunkt von Block 2 Millionen oder am 19. Mai abgeschlossen. Aber er hat kein großes Interesse geweckt, obwohl die Stimmung auf dem Kryptomarkt weiterhin rückläufig ist, also werden wir sehen, wie Litcoin reagiert, wenn die Stimmung positiv wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.