Bitcoin NewsDataKrypto NewsReserve

Bitcoin erreicht 5-Tages-Höchststand bei höher als erwartetem US-Jobbericht

                                                            Die USA übertrafen die Erwartungen in Bezug auf neue Arbeitsplätze außerhalb der Landwirtschaft und erreichten im Oktober 261.000 solcher Stellen statt der geschätzten 205.000.

Bitcoin reagierte mit sofortigen Preisschwankungen und fiel um einige hundert Dollar, bevor es auf ein Fünf-Tages-Hoch schoss.

  • CryptoPotato hat kürzlich gewarnt, dass Anfang November vier große Ereignisse bevorstehen, die den Kryptomärkten eine erhöhte Volatilität bringen könnten.
  • Die erste – FOMC-Sitzung – fand am Mittwoch statt und die Federal Reserve erhöhte die Leitzinsen um 75 Basispunkte – genau wie erwartet. Nichtsdestotrotz schickte dies BTC auf eine 1.000-Dollar-Achterbahnfahrt, die dazu führte, dass sie fast unter 20.000 Dollar fiel.
  • Heute früh hat die weltgrößte Volkswirtschaft die Ergebnisse für Arbeitsplätze außerhalb der Landwirtschaft im Oktober veröffentlicht und damit die Schätzungen übertroffen.
  • Allerdings stieg auch die Arbeitslosenquote auf 3,7 %, und die breiter gefasste Arbeitslosenquote sprang auf 6,8 %.
  • Der Preis von Bitcoin fiel zunächst von 20.700 $ auf 20.400 $, bevor er auf 20.900 $ (auf Bitstamp) stieg. Dies wurde der höchste Preis des Vermögenswertes seit letztem Sonntag.
  • Mit den bevorstehenden Zwischenwahlen könnte Bitcoin bald auf eine weitere volatile Woche zusteuern.

BTCUSD.   TradingViewBTCUSD. TradingView

Siehe auch  Der Bitcoin-Preis erholt sich innerhalb der Bandbreite, die Bären haben unter 30.000 US-Dollar immer noch die Kontrolle

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.