Bitcoin NewsKrypto News

Bitcoin hat Gold effektiv ersetzt

Das Argument, Bitcoin sei oder werde eines Tages besser und besser genutzt als Gold, wurde vom CEO von Social Capital Chamath Palihapitiya weiter unterstützt. In einem kürzlich geführten Interview behauptete er, dass BTC das Edelmetall bereits ersetzt hat und seine Marktkapitalisierung sich bald anpassen wird, um dies zu zeigen.

Bitcoin hat Gold ersetzt

In den letzten Jahren hat die Debatte zwischen Bitcoin und Gold außerhalb der Kryptowährungs-Community zugenommen, wobei zahlreiche prominente Namen aus anderen Finanzbranchen darauf lasteten. Während einige, wie Peter Schiff, BTC weiterhin als gültigen Konkurrenten des gelben Metalls ablehnen, lehnen andere wie Michael Saylor, Anthony Scaramucci und Steve Wozniak, sehen Sie mehr Verdienst in der Kryptowährung.

Chamath Palihapitiya, Risikokapitalgeber, Ingenieur und Gründer von Social Capital, scheint zum zweiten Lager zu gehören. Apropos zu Delivering Alpha sagte er, es sei schwer für ihn, einen bestimmten Preis für BTC anzugeben, obwohl er zuvor vorhergesagt dass es 200.000 US-Dollar erreichen wird, skizzierte jedoch einen bedeutenden Meilenstein, den Bitcoin in seinen Augen erreicht hat.

„Bitcoin hat Gold effektiv ersetzt. Und das wird sie auch weiterhin tun.“ Daher fügte er hinzu, dass die Marktkapitalisierung von BTC „nur noch wachsen wird“.

Palihapitiya hat zuvor die Kryptowährung und ihre Vorzüge gelobt und die Anleger aufgefordert, ihr mindestens 1% ihrer Portfolios zuzuweisen. Darüber hinaus sagte er, seine Einführung in den Vermögenswert sei ungefähr ein Jahrzehnt her, und der Kauf von Teilen davon habe werden seine „beste Anlagewette“.

Chamath Palihapitiya. CNBC

Alle Tesla-Aktien verkauft

Palihapitiya war auch bekannt für seine Unterstützung für Elon Musks Elektrofahrzeug-Riesen Tesla. Allerdings hat er vor kurzem enthüllt dass er seine gesamte Position „im letzten Jahr oder so“ veräußert hat, um andere Investitionsprojekte zu finanzieren.

„Ich habe keinen unendlichen Kapitalpool. Wenn ich diese Ideen habe, muss das Geld also irgendwo herkommen.“

Im selben Interview äußerte sich auch der CEO von Social Capital Anliegen über die steigenden Inflationsraten. Um sich auf die bereits offensichtlichen Konsequenzen vorzubereiten, hat er sich auf die Anhäufung von Hyperwachstumsunternehmen, Cash-generierenden Unternehmen und einigen Vermögenswerten konzentriert, die nicht mit diesen beiden korrelieren, wie beispielsweise Bitcoin.

„In einem inflationären Umfeld möchte ich in meiner sehr einfachen Sicht der Welt drei Dinge besitzen: Hyperwachstum, weil Hyperwachstum immer die Inflation überholen kann, Cash-generative Assets, und dann möchte ich nicht korrelierte Assets besitzen.“

Siehe auch  Der Preis von Cardano (ADA) stürzt ab, während die Bären versuchen, zu überbieten

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.