Bitcoin NewsDataFxKrypto NewsShared

Bitcoin kämpft darum, den Widerstand bei 23.650 $ zu durchbrechen, und steht vor einem möglichen Rückgang, wenn die Unterstützung versagt

Bitcoin kämpft darum, die Widerstandsmarke von 23.650 $ zu überwinden und muss die Widerstandsmarke von 24.000 $ durchbrechen, um kurzfristig in eine positive Zone einzutreten.

Nach der Erholung vom Unterstützungsbereich bei 22.750 $ begann BTC stetig zu steigen und fand Unterstützung bei 23.200 $. Unterhalb der Widerstandsmarke von 24.000 $ war jedoch ein Verkaufsdruck zu beobachten, und ein neuer Rückgang trat auf, nachdem ein Hoch bei 23.885 $ erreicht worden war.

BTC/USD brach auf dem Stunden-Chart unter die wichtige steigende Kanalunterstützung um 23.450 $, und es folgte ein Rückgang unter die 23.600 $-Marke. Der Preis von Bitcoin liegt jetzt über 23.200 $ und über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Der Bereich um 23.650 $ stellt den kurzfristigen Widerstand dar, und die signifikante Barriere liegt zwischen 23.850 $ und 24.000 $.


Wenn es Bitcoin gelingt, über 24.000 $ zu brechen, könnte dies einen starken Aufstieg in die Widerstandszone von 24.600 $ auslösen, mit der nächsten signifikanten Barriere um die 25.000 $-Marke. Ein Abschluss über 25.000 $ könnte auf einen Aufwärtstrend hindeuten und den Preis auf etwa 25.800 $ drücken.

Wenn es Bitcoin jedoch nicht gelingt, die Widerstandsmarke von 23.650 $ zu durchbrechen, könnte der Preis weiter fallen, wobei die kurzfristige Unterstützung bei 23.200 $ und die nächste bedeutende Unterstützungsmarke bei 22.800 $ liegt. Wenn sich der Abwärtstrend fortsetzt, könnte der Preis auf 22.200 $ fallen, wobei die nächste wichtige Unterstützungsebene bei 22.000 $ liegt.

Siehe auch  Binance-CEO Changpeng Zhao betont die Notwendigkeit eines Markt-Resets und sagt, dass Krypto nur Gläubige anziehen sollte

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.