Bitcoin NewsDataKrypto NewsStrong

Bitcoin-Preis erreicht Tiefststand bei 16.700 $? Dieses Hindernis blockiert Gewinne

Der Bitcoin-Preis hat 2023 einen langsamen Start erlebt, da die Kryptowährung weiterhin ins Stocken geraten ist und sich seitwärts um ihr aktuelles Niveau bewegt. Viele Experten glauben, dass BTC das Schlimmste des jüngsten rückläufigen Zyklus gesehen hat und sich auf einige Gewinne einstellen könnte.

Zum jetzigen Zeitpunkt wird der Bitcoin-Preis bei 16.700 $ gehandelt, mit einer Seitwärtsbewegung in den letzten 24 Stunden und den vorangegangenen sieben Tagen. Das geringe Handelsvolumen und die geringe Aktivität aufgrund des Feiertags trugen zur aktuellen Preisaktion bei.

Bitcoin-Preis BTC BTCUSDTDer BTC-Preis bewegt sich auf dem Tages-Chart seitwärts. Quelle: BTCUSDT Handelsansicht

Der Bitcoin-Preis nähert sich einem Tiefpunkt, aber die Gewinne bleiben schwer fassbar

Laut Analyst Caleb Franzen verzeichnete der Bitcoin-Kurs einen weiteren Hinweis auf einen Boden. Franzen und andere haben die Hinweise aufgespürt, die eine bullische These für BTC stützen könnten, und Heikin Ashi gab ein positives Signal aus.

Der Heikin Ashi ist eine Technik zur Visualisierung von Kursbewegungen und zur Erstellung von Candlestick-Charts zur Messung von Trends in einem Markt. Franzen behauptet, dass der Bitcoin-Preis am 22. Dezember seinen 13. monatlichen Heikin Ashi in Folge gedruckt hat.

Das letzte Mal, dass BTC einen ähnlichen Trend sah, war am Ende der Bärenmärkte 2018 und 2015. Diese Daten unterstützen einen positiven Ausblick für den Bitcoin-Preis und deuten auf ein Aufwärtspotenzial in den kommenden Monaten hin. Der Analyst erklärte:

Jeder rote Streifen war länger als der letzte und wir bauen derzeit Nr. 14 für Januar '23. Historisch gesehen hat eine grüne Monatskerze nach 5+ roten Monatskerzen das Ende jedes Bärenmarktes markiert.

Siehe auch  BTC sinkt, da die wichtige Unterstützungszone bei 40.000 US-Dollar unter Druck gerät

Bitcoin-Preis BTC BTCUSDT Diagramm 2Der BTC-Preis verzeichnet eine 13. Heikin-Ashi-Kerze in Folge. Quelle: Caleb Franzen über Twitter

Wie bereits erwähnt, deuten Franzen und andere Metriken darauf hin, dass Bitcoin auf seinem aktuellen Niveau einen Boden bildet. Die Krypto-Börse Coinbase behauptet, dass 50 % der BTC-Investoren Verluste aufweisen.

In früheren Bärenzyklen fiel diese Kennzahl, die 50 % erreichte, mit einer „verkauften Basis für einen Makromarktboden“ zusammen, behauptet der Bericht von Coinbase:

Diese stellen wichtige Wendepunkte für die BTC-Performance dar, die den nachfolgenden Perioden der Preissteigerung vorausgehen. Wir glauben, dass diese Kennzahl wichtige Einblicke in die aktuelle Zykluspositionierung liefert.

Der Bitcoin-Preis muss eine 14-Millionen-Dollar-Verkaufswand bei 17.000 Dollar überwinden, um einen ersten Schritt in diese Richtung zu tun. Zusätzliche Daten von Material Indicators behaupten, dass dieses Niveau eine erhebliche kurzfristige Hürde für die Kryptowährung darstellt.

#FireCharts zeigt rund 14 Millionen US-Dollar an Ask-Liquidität und blockiert #Bitcoin vor einem grünen wöchentlichen Kerzenschluss. pic.twitter.com/f5kfVtOd0R

– Materialindikatoren (@MI_Algos) 1. Januar 2023

Was könnte eine neue Bitcoin-Rallye anheizen?

Wie NewsBTC berichtete, ist die Geschichte auf der Seite der Bären. In den letzten zwei Jahren und seit 2015 war der Bitcoin-Preis im Januar nach unten gehandelt worden, als er zweistellige Verluste verzeichnete.

Der Beginn eines neuen Jahres, geringe Liquidität und Handelsaktivität tragen zu diesem historischen Muster bei. Die Elemente für einen weiteren roten Januar sind vorhanden, aber die Kryptowährung könnte überraschen, wenn sich die Makrobedingungen zum Besseren wenden.

Die US-Notenbank (Fed) dürfte ihr Zinserhöhungsprogramm fortsetzen, aber Vertreter von Finanzinstituten haben eine Änderung der Geldpolitik angedeutet. Laut dem Trading Desk QCP Capital wird der Bitcoin-Preis profitieren, wenn die Fed eingreift und ihren Ansatz ändert.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.