Bitcoin NewsDataKrypto NewsLink

Bitcoin steht vor großem Widerstand, werden 20.000 $ halten oder kommt ein weiterer Rückgang? (BTC-Preisanalyse)

                                                            Der Markt versucht derzeit eine Erholung, die den Preis auf 22.000 $ steigen lassen könnte, nachdem er von der kritischen 18.000 $-Marke unterstützt wurde.  Es gibt jedoch einen erheblichen Widerstand bei etwa 20.000 $.  Die rückläufige Phase scheint noch lange nicht vorbei zu sein, da der erhebliche Nachfragemangel auf dem Markt anhält.

Technische Analyse

Durch Shayan

Das Tageschart

Die absteigende mehrwöchige Trendlinie (derzeit bei 20,5.000 $) wirkte in den letzten fünf Monaten als erheblicher Widerstand gegen den Preis. Inzwischen hat Bitcoin eine leichte Erholung erlebt und zum vierten Mal die Trendlinie erreicht. Dieses spezielle Niveau stimmt auch mit dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (bei 20,1.000 $) überein, der einen entscheidenden Widerstand für den Preis darstellt.

In Anbetracht der Überlappung zwischen dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt und der Trendlinie würde BTC bei 21.000 $ auf einen erheblichen Widerstand stoßen. Es muss durchbrochen werden, um das primäre Widerstandsniveau von 25.000 $ erneut zu testen.

Betrachtet man jedoch die Marktstimmung und die nachlassende Dynamik, scheint es wahrscheinlicher, dass der Preis an diesem entscheidenden Punkt abgelehnt wird und einen weiteren Rückgang erfährt.
btc_price_chart_06101 TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm

Wie bereits erwähnt, ist Bitcoin in einer Konsolidierungszone zwischen dem Unterstützungsniveau von 18.000 $ und dem erheblichen Widerstand bei 25.000 $ gefangen. Unterdessen hat die Kryptowährung eine Rallye in Richtung der oberen Trendlinie des absteigenden Keils eingeleitet.

Bitcoin bildet jedoch ein potenzielles Double-Top-Muster, ein bekanntes rückläufiges Muster. Wenn der Ausschnitt durchbrochen wird, könnte Bitcoin wieder auf das Niveau von 18.000 $ fallen. In Anbetracht der Stärke der Spanne von 20.000 bis 21.000 $ und der Bildung dieses Double-Top-Musters wird der Preis die Trendlinie wahrscheinlich nicht überschreiten und auf niedrigere Preisniveaus abstürzen.
btc_price_chart_06102 TradingView

Siehe auch  Deutsche Bitcoin-Milliarden: Ein spektakulärer Fund und seine Auswirkungen

On-Chain-Analyse

Durch: Edris

Nicht realisierter Bitcoin-Nettogewinn/-verlust

Der grausame Abwärtstrend von Bitcoin treibt immer mehr Inhaber unter Wasser, da eine sehr große Anzahl von Anlegern immer noch mit Verlust an ihren Münzen festhält.

Dieser psychologische und finanzielle Druck könnte viele Hände dazu zwingen, ihre Vermögenswerte zu diesen niedrigen Preisen zu verkaufen, um größere Verluste zu vermeiden. Dies würde ein ideales Szenario für intelligentes Geld schaffen, um Bitcoin zu günstigen Preisen und in großen Mengen anzusammeln. Aus diesem Grund bilden sich Bärenmarktböden, bei denen die Mehrheit der Marktteilnehmer ratlos ist.

Die NUPL-Metrik ist einer der Schlüsselindikatoren zur Bewertung der nicht realisierten Gewinne und Verluste der Anleger und könnte nützlich sein, um die potenzielle Preisspanne für die Bildung des Bodens zu bestimmen. Dem Diagramm zufolge befindet sich NUPL derzeit in einer Zone, in der sich frühere Bärenmarktböden gebildet haben.

Der Preis könnte noch tiefer fallen, aber die NUPL-Metrik deutet darauf hin, dass die Talsohle nahe sein könnte.
Btc_price_chart_06103 TradingView

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.