Bitcoin NewsKrypto News

Bitcoin stürzt täglich um 13 % ab, kommen 20.000 $ als nächstes? (BTC-Preisanalyse)

                                                            Bitcoin ist nach fast einem Monat enger Konsolidierung weit unter die Unterstützungszone von 30.000 $ gefallen.  Der Preis hat eine rückläufige Flagge mit einem gültigen Ausbruch von vor 2 Tagen gebildet.  Jetzt findet eine neue impulsive Etappe nach unten statt.

Technische Analyse

Von: Edris

Das Tageschart

Bitcoin ist in den letzten Tagen rapide gefallen und testet derzeit die Nachfragezone von 23.000 bis 24.000 $. Die Preisbewegung in den unteren Zeiträumen sollte auf diesem Niveau genau beobachtet werden, um festzustellen, ob eine zinsbullische Erholung zu erwarten ist.

Auch der RSI ist wieder in den überverkauften Bereich eingetreten, und ein kurzfristiger Rückzug von diesem Niveau ist wahrscheinlich. Dies wird weiter durch die Tatsache gestützt, dass der monatliche BTC RSI noch nie so niedrig war wie jetzt. Aber selbst in diesem Fall wäre das Niveau von 30.000 USD ein sehr starker Widerstand und würde vom gleitenden 50-Tage-Durchschnitt begleitet – eine Kombination, die den Preis nach unten und in Richtung des Bereichs von 17.000 bis 20.000 USD drücken könnte.
TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm

Im 4-Stunden-Zeitrahmen ist es offensichtlich, dass, während der Preis im rückläufigen Flaggenmuster schwankte, das Widerstandsniveau von $32.000 den Preis mehrfach hielt und der rückläufige Impuls, der die Flagge nach unten brach, nach dem Preis eingeleitet wurde schaffte es nicht, dieses Widerstandsniveau erneut zu durchbrechen.

Während des letzten Tests der Widerstandsmarke von $32.000 hatte der RSI Werte um 50, was darauf hindeutete, dass das Momentum für einen zinsbullischen Ausbruch nicht ausreichen würde. Derzeit wird der Preis auf dem Nachfrageniveau von 24.000 USD gehandelt, und der RSI ist in einen überverkauften Zustand eingetreten (unter 30). Diese Beobachtung deutet kurzfristig auf eine wahrscheinliche zinsbullische Korrektur oder Konsolidierung in diesem Bereich hin, bevor es zu einer möglichen Fortsetzung nach unten kommt.
btcchart2_img TradingView

Siehe auch  Swappi startet als erster DEX auf Conflux „eSpace“ mit einem gesperrten Gesamtwert von 25 Millionen US-Dollar

On-Chain-Analyse

Von Shayan

Dieses Diagramm besteht aus der durchschnittlichen Menge an Münzen pro an die Börse gesendeter Transaktion (SMA-30) und dem Preis von Bitcoin. Hohe Werte der Metrik zeigen an, dass Investoren eine größere Anzahl von Coins in einer Transaktion senden. Dies deutet auf einen höheren Verkaufsdruck hin, der zu einem zukünftigen Preisverfall führen könnte.

Historisch gesehen, während der Kapitulationsphase des Marktes und später Bärenmärkte, steigt diese Kennzahl und verzeichnet ein lokales Hoch. Dies interpretiert einen erheblichen Verkaufsdruck unter den Teilnehmern und das Kapitulationsereignis. Der Indikator ist kürzlich stark gestiegen, gefolgt von einem starken Rückgang des Bitcoin-Preises.
btcchart_img3 CryptoQuant
Die Bären haben die vollständige Kontrolle über den Markt und die allgemeine Stimmung ist äußerst negativ. Der nächste Bull Run wird erst erwartet, wenn die anhaltende Kapitulation beendet ist und dann wieder eine bullishe Stimmung am Markt einkehrt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.