Bitcoin NewsDataKrypto NewsLinkStatus

Bitcoin-Wale, die sich laut Metriken auf Binance ansammeln

Die Kryptomärkte mögen sich in den Tiefen eines sich ausdehnenden Bärenmarktes befinden, aber das bietet das perfekte Umfeld, um Bitcoin für diejenigen zu akkumulieren, die davon überzeugt sind, dass es eine Erholung geben wird.

Genau das ist passiert, so Ki Young Ju, CEO von CryptoQuant, der seine Ergebnisse am 20. Oktober veröffentlichte. Die Kennzahlen zeigen, dass Binance das höchste Volumen an BTC-Spothandel für das weltweit führende Krypto-Asset hat.

„Seit der Bitcoin-Preis die 20.000-Dollar-Marke erreicht hat, ist die Dominanz des Kassahandelsvolumens von Binance in die Höhe geschossen und liegt jetzt bei 84 %“, bemerkte er.

Wale sammeln sich an $BTC in #Binanz.

Seit #Bitcoin Der Preis erreichte die 20.000-Dollar-Marke, @ Binance Die Dominanz des Spothandelsvolumens stieg sprunghaft an und liegt jetzt bei 84 %. Der zweitgrößte ist Coinbase mit 9 %.

Ich bin mir nicht sicher, ob diese Wale vorerst Institutionen sind, die Prime Broker oder Krypto-OGs verwenden. pic.twitter.com/544NJo9T1z

— Ki Young Ju (@ki_young_ju) 19. Oktober 2022

Bitcoin-Spot-Volumina steigen

Der US-Kryptobörsenriese Coinbase hatte nur 9 % der Volumendominanz und blieb weit hinter Binance zurück. Ki Young Ju fügte hinzu, dass er sich nicht sicher sei, ob es sich bei den Walen um Institutionen handele, die Broker verwenden, oder nur um „Krypto-OGs“.

Noch wichtiger war die Enthüllung, dass das Kassahandelsvolumen von BTC für alle Börsen in den letzten sechs Monaten um das Zwanzigfache gestiegen ist, da der Preis gefallen und dann abgeflacht ist.

„Das Volumen hat im vergangenen Monat ein Jahreshoch erreicht, aber der tägliche Schlusskurs hat sich nicht wesentlich verändert, was darauf hindeutet, dass jemand die gesamte verkaufsseitige Liquidität kauft.“

Siehe auch  Im Jahr 2022 auf Penny Stocks reduziert, sind die öffentlichen Bitcoin-Miner darauf vorbereitet, zurückzukommen

Binance bietet einen gebührenfreien Handel an, bei dem nur die Spreads der Transaktionen berücksichtigt werden, während Coinbase einige der höchsten Gebühren in der Branche hat. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Volumina eher vom Einzelhandel als von institutionellen Unternehmen bestimmt werden.

Am 20. Oktober, Glassnode gemeldet dass die Anzahl der Bitcoin-Adressen, die den Vermögenswert an Börsen senden, gerade ein Zweijahrestief von 4.323 erreicht hat.

📉 #Bitcoin $BTC Die Anzahl der an Börsen gesendeten Adressen (7d MA) erreichte gerade ein 23-Monats-Tief von 4.323.476

Metrik anzeigen:https://t.co/sqthvgWMgl pic.twitter.com/qXD5gxktSG

— Glassnode-Warnungen (@glassnodealerts) 19. Oktober 2022

Bitcoin wird normalerweise zur Vorbereitung des Verkaufs an Börsen geschickt, daher deuten diese Tiefs auch darauf hin, dass ein Akkumulation Phase läuft.

Laut dem Senior Commodity Strategist für Bloomberg Intelligence, Mike McGlone, könnte Bitcoin in seine „unaufhaltsame Reifung„Stadium als aufstrebende Technologie.

BTC-Preisaktualisierung

Die Bitcoin-Tagesmärkte sind immer noch stark rückläufig, wobei der Vermögenswert an diesem Tag 1,4 % verloren hat, was einem weiteren Rückzug in die 19.000-Dollar-Zone entspricht.

BTC-Preise fiel während der asiatischen Handelssitzung am Donnerstagmorgen tatsächlich auf ein Wochentief von 18.976 $, konnte sich aber leicht erholen.

Er handelt seit rund vier Monaten seitwärts mit starken Widerstands- und Unterstützungsbarrieren. Analysten tendieren jedoch zu einem endgültigen Kapitulationsereignis, da das Diagramm dem des Bärenmarkts 2018 unheimlich ähnlich wird, der im November seinen letzten Flush erlebte.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.