Bitcoin NewsKrypto News

Bitcoin Wallet berechnet Gebühren in Höhe von 0,80 USD für die Übertragung von mehr als 2.000.000.000 USD in BTC

Einer anonymen Bitcoin-Geldbörse wurde eine winzige Gebühr berechnet, als sie am Montagabend BTC im Wert von über 2 Milliarden US-Dollar überwiesen hatte.
Obwohl 44.598 BTC sind gerührt, fiel lediglich eine Gebühr von 0,0001713 BTC an – in Höhe von weniger als einem Dollar.

Bitcoins Durchschnitt Die Transaktionsgebühr stieg auf über 60 USD, als sie im April ein Allzeithoch von über 64.000 USD erreichte. Die durchschnittlichen Kosten fielen im Juli auf 11 US-Dollar und liegen zum Zeitpunkt des Schreibens jetzt bei durchschnittlich unter 3 US-Dollar.

Quelle: BitInfoCharts

Dies ist im Vergleich zur Ethereum (ETH)-Transaktion Gebühren die im Mai ein Hoch von 71,72 USD erreichte und auf den aktuellen Stand von durchschnittlich 5,12 USD fiel.

Während Nominalgebühren der Standard sind, sind auch exorbitante Beträge bekannt. Letzten Dezember ein Inhaber bezahlt 82.000 US-Dollar an Gebühren für den Versand von nur 1,18 US-Dollar an BTC.

.
Siehe auch  XRP steht vor Wachstum: Analysten prognostizieren eine Aufwärtsbewegung

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.