Binance Coin NewsBitcoin NewsCoinEthereum NewsOmniThe Sandbox

Altcoin-Markt vor Korrektur: Optimale Kaufgelegenheiten erwartet

Der geheime Schlüssel zum profitablen Altcoin-Trading: Insider-Analyse und Tipps zur Marktentwicklung

Die Prognose eines Experten für den Altcoin-Markt deutet auf einen möglichen Zusammenbruch hin, der durch eine Phase der Unsicherheit und eine jüngste Preiskorrektur bei den Top 100 Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin (BTC), ausgelöst wurde. Obwohl dieser Abschwung bevorsteht, bleibt der Analyst optimistisch und weist auf potenzielle Kaufgelegenheiten und optimale Einstiegspunkte für mehrere Top-Altcoins hin.

Korrektur des Altcoin-Marktes

Der renommierte Kryptoanalyst Doctor Profit hat auf das exponentielle Wachstum des Altcoin-Marktes hingewiesen, bei dem die Marktkapitalisierung zwischen Oktober 2023 und März 2024 von 300 Milliarden auf fast 800 Milliarden Dollar gestiegen ist, was einem Anstieg von 150% in nur fünf Monaten entspricht. Nach solch einem signifikanten Wachstum werden Korrekturen als normal angesehen, aber sie können eine Herausforderung für Kleinanleger darstellen. Die jüngste Korrektur von 25%, die die Marktkapitalisierung auf rund 550 Milliarden Dollar brachte, wird jedoch vom Analysten als gesunde Anpassung betrachtet. Doctor Profit glaubt, dass Altcoins fast ihr Tief erreicht haben und vor einem weiteren deutlichen Anstieg stehen, der möglicherweise eine Marktkapitalisierung von 1 Billion Dollar erreicht und neue Allzeithochs setzt.

Der Analyst vergleicht die aktuelle Marktsituation mit früheren Zyklen und betont das repetitive Muster von seitwärts gerichteten Bewegungen und Abverkäufen, die von explosivem Wachstum gefolgt sind. Doctor Profit identifiziert mehrere Altcoins mit optimalen Kaufniveaus basierend auf ihren aktuellen Preisen und erwarteten Rückgängen. Beispielsweise wird die native Kryptowährung des 3D-Metaspiel The Sandbox (SAND) derzeit bei 0,31 Dollar gehandelt. Doctor Profit deutet darauf hin, dass eine potenzielle Korrektur auf 0,22 Dollar eine optimale Kaufzone darstellen würde. Ebenso wird für einen anderen Altcoin, Stacks (STX), ein Bitcoin Layer 2 Token, der derzeit bei 1,61 Dollar gehandelt wird, ein Abwärtsziel und eine Einkaufszone von 1,48 Dollar empfohlen. Gleiches gilt für Arbitrum (ARB), ein Layer 2 Token, der derzeit bei 0,78 Dollar gehandelt wird. Hier identifiziert Doctor Profit 0,61 Dollar als beste Kaufzone für dieses Token und deutet auf weitere Verluste in den kommenden Tagen hin.

Siehe auch  Mt.Gox Rückzahlung von 9,4 Mrd. USD belastet den Bitcoin-Kurs: Analysen und Prognosen

Prognose für die Rallye Mitte Juli

Bei größeren Altcoins analysiert Doctor Profit Ethereum (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung. Trotz der Tatsache, dass Ethereum die größte Altcoin ist, hat sie einen Rückgang von 3% verzeichnet, wobei der aktuelle Handelspreis bei 3.430 Dollar liegt. Die Analyse von Doctor Profit legt einen potenziellen Rückgang auf 2.890 Dollar nahe, was auf einen Einstiegspunkt für eine Long-Position hindeutet. Binance Coin (BNB), der kürzlich ein neues Allzeithoch von 725 Dollar erreicht hat, wird voraussichtlich um fast 50% auf 396 Dollar zurückgehen, was nach Ansicht des Experten den besten Einstiegspunkt darstellt. Derzeit hat BNB auf 585 Dollar korrigiert.

Doctor Profit weist ebenfalls darauf hin, dass andere Altcoins, die voraussichtlich erheblich korrigieren werden, Optimism (OP), den Sei (SEI) Token, Toncoin (TON), Notcoin (NOT) und Omni (OMNI) umfassen. Diese Altcoins haben Preissenkungen von 8% bis 17% verzeichnet, was das Anlegervertrauen widerspiegelt. Der Experte gibt spezifische Preisziele und optimale Kaufniveaus für diese Altcoins an.

Schließlich hebt Doctor Profit den bevorstehenden Start des Ethereum ETF am 2. Juli hervor. Obwohl nicht erwartet wird, dass an diesem Tag ein signifikanter Kursanstieg erfolgt, ähnlich wie beim Start des Bitcoin ETF, prognostiziert der Analyst eine seitliche oder bärische Entwicklung bei Altcoins in den nächsten 3-4 Wochen. Dennoch wird Mitte Juli eine bedeutende Trendwende und der Beginn einer neuen Altcoin-Rallye erwartet. Der Analyst betont, dass die Altcoins derzeit niedrig sind und nur wenige erfolgreich sein werden. Basierend auf der Analyse glaubt Doctor Profit, dass die Marktkapitalisierung der Altcoins 10-15% vom Tiefpunkt entfernt ist, was jetzt eine günstige Zeit für langfristige Investitionen darstellt.

Siehe auch  Top-Krypto-Analyst dreht bullish auf Dogecoin, sagt Bitcoin Bullenmarkt nicht vorbei

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.