Bitcoin News

Bitcoin fordert erneut 40.000 US-Dollar heraus, nachdem Bidens Budget für 6 Billionen US-Dollar bekannt gegeben wurde

Die Biden-Regierung plant, noch in dieser Woche einen Vorschlag für ein Budget von 6 Billionen US-Dollar vorzulegen. Unmittelbar nach dem Ausbruch der Nachricht stieg der Preis für Bitcoin auf über 40.000 US-Dollar, konnte ihn jedoch zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen nicht aufrechterhalten.

Nach a Bericht Dieses Budget der New York Times ist Teil der zweiteiligen Bundesagenda von Biden und wird im Geschäftsjahr 2022 ausgegeben. Die Gesamtausgaben könnten auf 8,2 Billionen US-Dollar steigen.
Bitcoin hat kurz nach der Ankündigung 40.000 US-Dollar gebrochen, ist aber seitdem ein wenig auf das Niveau zurückgegangen, auf dem es derzeit handelt.

BTC / USD. TradingView

Analysten der Crypto-Community sprangen nach der Ankündigung schnell und argumentierten, dass Bitcoin Wert gegen eine steile Schuldenkurve speichern könnte.

Dies ist eines dieser Szenarien, in denen die Fiat-Währung erneut gedruckt wird, wodurch die Sicht der Analysten auf die Fiat-Hyperinflation gestärkt und ein bullischer Weg für Bitcoin festgelegt wird.
Bitcoin kommt auf die Beine und notiert jetzt bei etwas unter 40.100 USD.

Es fiel in den letzten Wochen unter dieses Niveau, nachdem eine Reihe negativer Nachrichten auf den Markt gekommen waren.
Nach dem Vorschlag zur Steuererhöhung sagte Biden, dass die Regierung bis 2030 brauchen werde, um ihre Ausgabendefizite zu verringern, was eine Schuldenlast für die Vereinigten Staaten darstellt.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von The Australian

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Siehe auch  Der ehemalige CEO von Goldman Sachs kehrt seine Haltung zu Bitcoin (BTC) und Krypto um, sagt, dass digitale Vermögenswerte reifen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.