Bitcoin News

Bitcoin könnte trotz des jüngsten Bärenlaufs 100.000 US-Dollar erreichen – sagt Willy Woo

Der Preis für Bitcoin ist diese Woche stark um fast 40% gefallen, was zu Bedenken geführt hat, dass der beispiellose Aufschwung der Kryptowährung beendet ist.

Der beliebte Bitcoin-Analyst Willy Woo glaubt jedoch, dass es für Bitcoin (BTC / USD) noch nicht vorbei ist, und fügt hinzu, dass die wertvollste Kryptowährung noch etwas Saft in ihrem Bull-Run hat.

Die Marktindikatoren von Bitcoin weisen weiterhin auf eine positive Entwicklung hin

Während eines Interviews mit Podcaster McCormack erklärte er, dass es zu früh sei, um den Bitcoin-Aufschwung zu beenden. Er argumentierte, dass viele Marktindikatoren auf eine Preispositivität für die Kryptowährung hindeuten.

Er sprach auch über andere Probleme im Zusammenhang mit Bitcoin, einschließlich des aktuellen Zustands, der Preisaktivität und des jüngsten Netzwerks.

Im Netzwerk gibt es im Vergleich zur Bewertung eine immense Aktivität im Netzwerk zwischen den Anlegern.

Woo fügte hinzu, dass es überhaupt keine Form von Begeisterung gab, da die Kryptowährung von einem sehr organischen Niveau herunterkam.

Laut Woo könnte der Preis von Bitcoin 100.000 US-Dollar erreichen

In Bezug auf den gegenwärtigen Zustand von Bitcoin war Woo der Ansicht, dass sich der Markt in der Mitte der Bullenmarktderivate abwickelt. Nach Angaben von TradingView wurde Bitcoin im April auf einem beispiellosen Niveau von rund 65.000 US-Dollar gehandelt. Nach kurzer Zeit fiel die Kryptowährung auf 50.000 US-Dollar und blieb dies einige Zeit. Es ging wieder nach oben und erreichte fast 60.000 US-Dollar, bevor es auf das 30.000-Dollar-Niveau absprang.

Woo sagte jedoch, Bitcoin werde sich erholen, aber es könnte einige Zeit dauern, da Bitcoin vom Markt genommen wird. Aber Woo glaubt, dass die Gesundheit des Netzwerks voller Positivität ist, was ein starkes Indiz dafür ist, dass Bitcoin keinen dauerhaften freien Fall hat.

Siehe auch  Mt. Gox und deutsche Regierung: Bitcoin Verkäufe beeinflussen Kryptomarkt

McCormack warf Wood eine Frage zu: "Es ist also nicht das Ende des Bullenmarktes." Als Antwort sagte Woo: "Nein, überhaupt nicht." Woo fügte hinzu, dass er erwartet, dass Bitcoin ein Preisniveau von mehr als 100.000 USD pro Münze erreichen wird, ist sich aber nicht sicher, in welchem ​​Zeitraum genau dies passieren wird.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.