Bitcoin NewsEthereum News

Coinbase: Einfache Identitätsverifizierung für deutschen Kryptohandel

So gelingt die Verifizierung bei Coinbase - Schritt für Schritt erklärt

Die Verifizierung bei Coinbase ist der erste Schritt, um alle Funktionen der Plattform nutzen zu können. Die Identitätsverifizierung ist notwendig, um sicherzustellen, dass Betrüger keine Chance haben und die Sicherheit der Nutzer gewährleistet ist. Dieser Prozess mag auf den ersten Blick kompliziert erscheinen, ist aber mit Coinbase relativ unkompliziert und schnell erledigt.

### Wie funktioniert die Identitätsverifizierung?

Die Identitätsverifizierung bei Coinbase ist einfacher als gedacht. Alles, was man benötigt, sind ein Personalausweis und ein Handy. Zuerst müssen Bilder des Ausweises hochgeladen werden, egal ob es sich um einen Personalausweis, Reisepass oder Führerschein handelt. Anschließend muss ein Selfie oder ein kurzes Selfie-Video aufgenommen werden, um sicherzustellen, dass die Person auf dem Ausweis identisch ist.

Gelegentlich kann Coinbase zusätzliche Informationen anfordern, um sicherzugehen, dass alle Angaben korrekt sind.

### Verifizierung des Bankkontos

Um das Bankkonto zu verifizieren, wird die IBAN benötigt. Die IBAN ist die internationale Bankkontonummer, die normalerweise auf dem Kontoauszug oder im Online-Banking zu finden ist. Der nächste Schritt besteht darin, einen Kleinstbetrag an das angegebene Konto zu überweisen. Das Bankkonto muss sich in Deutschland befinden und darf kein Gemeinschafts-, Spar-, Community-, Spenden- oder ähnliches Konto sein.

Nachdem die IBAN eingegeben wurde, erfolgt die Überweisung von 5 Cent an die Solarisbank AG. Es ist wichtig, dass die Überweisung innerhalb von 10 Minuten abgeschlossen wird. Anschließend muss die Überweisung mit einer TAN bestätigt werden, die je nach Bank eine SMS-TAN, Foto-TAN oder eine andere Form sein kann.

Die Überweisung dient dazu, Coinbase zu zeigen, dass der Nutzer der alleinige Inhaber des Kontos ist. Nach erfolgreicher Durchführung dieser Schritte müssen die KYC-Dokumente (Know Your Customer) unterzeichnet werden, um den Antrag abzuschließen. Es ist ratsam, alle Dokumente herunterzuladen und für die eigenen Unterlagen zu sichern.

Siehe auch  Cosmic Kittens (CKIT): Lokale Krypto-Gaming Sensation in [Local Area]

### Kein Onlinebanking? Kein Problem!

Für Nutzer, die keinen Zugang zum Onlinebanking haben, besteht die Möglichkeit, die Identität über den Dienst IDnow zu verifizieren. Dabei handelt es sich um eine Video-Identifikation, bei der der Nutzer live mit einem Mitarbeiter verbunden wird, um das Bankkonto zu verifizieren.

Die Verifizierung bei Coinbase mag zu Beginn herausfordernd erscheinen, aber mit den richtigen Schritten und Informationen kann der Prozess einfach und reibungslos ablaufen. Sobald die Identitätsverifizierung und die Verifizierung des Bankkontos abgeschlossen sind, stehen dem Nutzer alle Funktionen von Coinbase offen, um Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum zu kaufen, verkaufen und handeln. Coinbase bietet eine sichere und benutzerfreundliche Plattform für alle Krypto-Interessierten in Deutschland.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.