Bitcoin NewsMillion

Der Krypto-Präsident: Trump erhält 2 Mio. USD BTC-Spende von den Winklevoss-Brüdern

Intrigante Spenden: Winklevoss-Zwillinge setzen $2 Millionen in Bitcoin auf Trump, um Bidens 'Kryptokrieg' zu beenden

Die Milliardärs-Zwillinge Cameron Winklevoss und Tyler Winklevoss haben die ersten größeren finanziellen Beiträge von bekannten Krypto-CEOs geleistet, um Ex-Präsident Donald Trumps Bemühungen zu unterstützen, Präsident Bidens Wiederwahlkampf mit insgesamt 2 Millionen US-Dollar an Bitcoin zu beenden.

Die Zwillinge, die die digitale Vermögensbörse Gemini mitbegründeten und schwergewichtige Bitcoin-Investoren sind, spendeten jeweils 15,47 BTC - etwa 1 Million US-Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung - für die Präsidentschaftskampagne des vermutlichen republikanischen Kandidaten Donald Trump.

„Präsident Donald J. Trump ist die pro-Bitcoin, pro-Krypto und pro-Business-Wahl“, sagte Tyler Winklevoss in einem ausführlichen Beitrag auf X. „Das ist nicht einmal ansatzweise diskutierbar. Jeder, der Ihnen etwas anderes sagt, ist schwer fehlgeleitet, illusorisch oder sagt nicht die Wahrheit. Es ist an der Zeit, unser Land zurückzufordern.“

Tyler warf der Biden-Regierung vor, einen Krieg gegen die Kryptoindustrie erklärt und Durchsetzungsmaßnahmen gegen gute Akteure eingeleitet zu haben, um sie zu zerstören. Der CEO von Gemini behauptete weiter, dass Biden das Bankensystem gegen Krypto instrumentalisiert habe - eine Anspielung auf die Operation Choke Point 2.0-Politik, die erstmals unter der Regierung von Obama etabliert wurde, in der Biden als Vizepräsident diente.

Er kritisierte auch die Securities and Exchange Commission (SEC) dafür, dass sie die feindselige Haltung eingenommen hat, dass die Mehrheit der Kryptowährungen Wertpapiere sind, ohne jedoch Regeln für den Markt festzulegen. „Das Spiel ist einfach. Machen Sie es unmöglich, sich anzupassen, dann verklagen Sie jeden, der sich nicht anpasst. Und genau das hat die Biden-SEC immer wieder mit guten Akteuren im Bereich getan“, fügte er hinzu.

Tylers Zwillingsbruder Cameron folgte dem Beispiel und teilte ebenfalls seine Gründe für die Spende an den selbsternannten Krypto-Präsidenten Trump und warum er glaubt, dass der ehemalige POTUS die bessere Wahl für Präsident als Biden ist.

Siehe auch  Robert Kiyosaki: Unsere Führer werden uns in Depression und Krieg führen - wiederholt Bitcoin-Kaufempfehlung

„Präsident Trump ist: Pro-Bitcoin, Pro-Krypto und Pro-Business. Und er wird dem Krypto-Krieg der Biden-Administration ein Ende setzen.“

Die Gelder wurden angeblich an das Trump 47 Committee Inc. gesendet, wie ein Vertreter bestätigte. Dies ist ein „gemeinsames Spendenkomitee“, das das Geld aufteilen könnte, um die gesetzlichen Spendenbeschränkungen für Kandidaten und politische Parteien einzuhalten, was bedeutet, dass das Geld unter verschiedenen republikanischen Begünstigten verteilt werden könnte.

Nicht nur akzeptiert Trumps Kampagne Spenden in Bitcoin und anderen Kryptowährungen, sondern der ehemalige Präsident hat auch ernsthafte Anstrengungen unternommen, sich als pro-Krypto-Kandidat zu positionieren.

Kürzlich traf er sich mit Führungskräften führender Bitcoin-Mining-Unternehmen, wo er ihnen von seinen Plänen erzählte, die verbleibenden BTC - etwa 2,1 Millionen Einheiten - in den Vereinigten Staaten zu fördern, mit der Begründung, dass dies dem Land helfen würde, energiedominant zu werden und die Entwicklung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) zu bekämpfen.

Analysten der britischen multinationalen Bank Standard Chartered haben darauf hingewiesen, dass ein Trumps Sieg im November ein Segen für Bitcoin wäre. Die Analysten tippen auf 150.000 US-Dollar BTC bis Ende 2024, wenn Trump wiedergewählt wird.

Dies markiert jedoch eine Kehrtwende für Trump. Der amerikanische Politiker war historisch gesehen kein „Fan von Krypto“, und behauptete 2019 während seiner Amtszeit, dass es auf „heiße Luft“ basiere. 2021, nachdem er das Weiße Haus verlassen hatte, bezeichnete Trump Bitcoin als „Betrug“, der den US-Dollar als weltweite Reservewährung bedrohe.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.