Bitcoin News

Die besten Bitcoin-Mining-Pools signalisieren die Aktivierung von Pfahlwurzeln

9 von 10 Bitcoin-Mining-Pools (BTC) signalisierten die Aktivierung von Pfahlwurzeln, ein Upgrade, das die Skalierbarkeit und den Datenschutz des Netzwerks erheblich verbessern könnte. Eine Aktivierung während der Schwierigkeitsstufe für Bitcoin ist jedoch unwahrscheinlich.

Der neueste Mining-Pool, der die Aktivierung von Taproot signalisiert, ist BTC. Top, das tat dies auf Blockhöhe 683.945. Andere Top-Mining-Pools wie F2pool und Antpool haben bereits Unterstützung für das Soft-Fork-Upgrade gezeigt, das dem intelligenten Vertrag von Bitcoin mehr Flexibilität verleihen würde.

🚨 NEUER POOL 🚨

Taproot-Signal von https://t.co/fnM6S6ouD8 in Block 683945

- Taproot-Signal (@taproot_signal) 17. Mai 2021

Ein 90% iger Konsens für das Upgrade

95% der Bergbaupools signalisierten kurzzeitig die Aktivierung von Taproot, wobei der Prozentsatz jetzt bei 70% liegt. Daten aus Taproot.watch zeigt, dass die Aktualisierung mit 200 nicht signalisierenden Blöcken zum Zeitpunkt der Drucklegung unwahrscheinlich erscheint, was 10% der nicht signalisierenden Blöcke ausmacht.

Das aktuelle Signalisierungsverhältnis beträgt ungefähr 64,53%, aber die Taproot-Aktualisierung kann nur erfolgen, wenn 90% von 2.016 abgebauten Blöcken für Taproot in a signalisieren zwei Wochen. Bei Erfolg wird das Update bis November verfügbar sein.

Pfahlwurzelsignal: 355/550 Blöcke (64,55%)
Schwierigkeitsgrad: 550/2016 Blöcke (27,28%)
Geschätztes Signal: 1301 Blöcke
Aktivierungsschwelle: 1815 Blöcke pic.twitter.com/0rCPaY057k

- Taproot-Signal (@taproot_signal) 17. Mai 2021

Was ist Pfahlwurzel?

Pfahlwurzel ist ein Netzwerk-Upgrade für Bitcoin, das unter anderem die Transaktionsgeschwindigkeit, Skalierbarkeit, erhöhte Privatsphäre und niedrigere Gebühren erhöhen könnte. Taproot ist das lang erwartete Update von BTC in vier Jahren, seit die Blockgröße 2017 zugenommen hat.

Während Bergleute Unterstützung für das Netzwerk-Upgrade zeigen, wird die Community letztendlich über die Zukunft von BTC entscheiden. Wenn dies erfolgreich ist, wäre dies ein bemerkenswerter Fortschritt für das Protokoll, da Datenschutz, Sicherheit und Skalierbarkeit für Krypto-Benutzer immer das Hauptanliegen waren.

Das Taproot-Upgrade integriert Schnorr Signatures, ein bekanntes Programm für seine Einfachheit, Effizienz und Sicherheit. Im Wesentlichen ist Schnorr ein alternativer Signaturalgorithmus zu dem derzeit im Bitcoin-Netzwerk implementierten ECDSA. Es würde eine Art Hauptschlüssel erstellen, um eine Reihe von Signaturen in einer einzigen zusammenzufassen, wodurch Transaktionen mit mehreren Signaturen und mehreren Eingaben (UTXI) schneller und billiger werden.

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Siehe auch  Ethereum sieht eine große Korrektur, da es erneut dem Beispiel von Bitcoin folgt

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.