Bitcoin NewsCardano NewsEthereum NewsRipple (XRP) NewsSolana NewsXrp

Krypto-Markt schwankt: Welche Altcoins sollten Sie angesichts des Marktverlustes verkaufen?

Kryptomarktkorrektur: 3 Altcoins zum Verkauf im Fokus der Investoren

Die Kryptomärkte haben leichte Korrekturen verzeichnet, wobei Altcoins und Meme-Token seitwärts tendierten. Die allgemeinen Verluste wurden durch einen Stimmungsrückgang ausgelöst, nachdem der Preis von Bitcoin unter 70.000 US-Dollar gefallen war. Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin bei 66.991 US-Dollar, was einem Rückgang von 1,1 % in den letzten 24 Stunden entspricht und die wöchentlichen Abflüsse auf 6 % bringt. Dieser Rückgang von den vorherigen Widerstandsniveaus über 70.000 US-Dollar hat die Investoren am Markt beeinträchtigt.

Die Abflüsse aus den Altcoins haben die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen auf 2,44 Billionen US-Dollar gesenkt, da die wöchentliche Position in den roten Bereich gefallen ist. Obwohl Altcoin-Führer in den letzten 24 Stunden Gewinne verzeichneten, behielten eine Reihe anderer Vermögenswerte Abflüsse bei. Obwohl Bullen eine Erholung prognostizieren, haben kurzfristige Verluste das Wachstum der Vermögenswerte gehemmt. Hier sind also drei Altcoins, die Sie angesichts der aktuellen Marktsituation verkaufen sollten:

### Cardano (ADA)

Die Community nannte es den „ETH-Killer“, verzeichnete diese Woche Abflüsse, während die täglichen Verluste anhalten. ADA fiel in den letzten 24 Stunden um 2,3 % und in dieser Woche um 14,53 %. Die täglichen Handelsvolumina des Vermögenswerts gingen um 32 % zurück, da die Stimmungen sanken. Der Preis von Cardano liegt bei 0,4127 US-Dollar, und die Bullen versuchen, das Vermögen über das Widerstandsniveau von 0,5 US-Dollar zu treiben. Die konstanten Abflüsse bei ADA platzieren sie unter den Altcoins, die angesichts der kurzfristigen Verluste verkauft werden sollten.

### Ripple (XRP)

Ripple hat im ersten Quartal 2024 an Schwung verloren, obwohl die Aussichten für das Vermögen vielversprechend sind. Die täglichen Verluste für XRP nehmen aufgrund des Rückgangs der Altcoin-Märkte und regulatorischer Probleme mit der Securities and Exchange Commission (SEC) kontinuierlich zu. Der Vermögenswert ist heute um 1,9 % gefallen und wird bei 0,478 US-Dollar gehandelt, während die täglichen Volumina um 14 % in den roten Bereich fallen. Auch die Ripple-Bullen streben einen kurzfristigen Schub über 0,5 US-Dollar an, und ein langfristiger Anstieg über 1 US-Dollar sollte erfolgen, wenn sich die Marktsentiments ändern.

Siehe auch  Veteran Trader Tone Vays wartet darauf, dass Bitcoin das entscheidende Niveau durchbricht, um "Super, Super Bullish" zu werden

### Solana (SOL)

Solana handelt bei 144,98 US-Dollar, was einem Rückgang von 3,2 % in den letzten 24 Stunden und 15 % in dieser Woche entspricht. Die täglichen Handelsvolumina sind ebenfalls um 23 % gesunken, da die kurzfristigen Korrekturen stärker spürbar werden. In dieser Woche eroberte Solana die Marke von 150 US-Dollar zurück, bevor es unter das Widerstandsniveau fiel. Bekannt für seine Überholung von Altcoins in Erholungsphasen, äußern die Bullen Optimismus für ein langfristiges Wachstum, aber die kurzfristigen Verluste platzieren das Vermögen ebenfalls im roten Bereich.

Die aktuelle Marktposition macht es notwendig, über die Investitionen in bestimmte Altcoins nachzudenken, um die Kapitalrendite zu optimieren. Es ist wichtig, die Marktbedingungen genau zu analysieren und Entscheidungen zu treffen, die auf einer fundierten Meinung basieren. In Zeiten der Korrektur des Kryptowährungsmarktes ist es unerlässlich, die Risiken zu minimieren und das Portfolio entsprechend anzupassen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.