Bitcoin News

Kryptoaktien: Volatilität am Markt – MicroStrategy stärker, Bitfarms im Aufwind

Kryptoaktien kämpfen um wöchentliche Erholung, während Bitcoin-Miner abnehmen

Die Kryptoaktien haben in dieser Woche das Geschehen auf dem digitalen Vermögensmarkt widerspiegelt, nachdem es Abflüsse aus vielen Quartalen gab. Obwohl viele Vermögenswerte sich im roten Bereich befanden, machten eine Vielzahl von Vermögenswerten eine Erholung und beendeten die Woche mit Zuflüssen. Die Kryptoaktien werden vom Bitcoin-Preis, Altcoins oder Entwicklungen in der Blockchain-Technologie beeinflusst. Diese Abwärtsbewegung des Marktes hat sich nach dem Fall von Bitcoin unter 70.000 Dollar verstärkt.

Zum aktuellen Zeitpunkt wird BTC zu 65.964 US-Dollar gehandelt, während die Marktkapitalisierung heute um 1,3% gesunken ist. Da die Handelsvolumina sinken, wurden die Kryptoaktien in allen Bereichen beeinflusst.

### Kryptoaktien versuchen sich zu erholen

MicroStrategy (MSTR) legt um 0,79% zu und wird zu 1.495 US-Dollar gehandelt. Das Vermögen ist in dieser Woche um über 5% gefallen, da der Bitcoin-Preis stark gesunken ist. Die wöchentlichen Verluste haben den Schwung verringert, aber das Daytrading hat dazu geführt, dass das Vermögen verlorene Gewinne wiedererlangt hat. MicroStrategy sammelt weiterhin Bitcoin, hält 214.400 BTC und plant, mit der kürzlich angekündigten Platzierung einer Anleihe über 500 Millionen US-Dollar weitere zu erwerben.

Der Handel mit Bitcoin über 65.000 US-Dollar hat die Kryptoaktien beeinflusst, wobei MSTR im Vergleich zu den Vormonaten bescheidene Zahlen verzeichnet. Der Krypto-Miner Bitfarms liegt um 2% im Plus und wurde in dieser Woche zu einem beliebten Vermögenswert, nachdem es Entwicklungen gab, die mit seiner Expansion und der Ablehnung des Angebots von Riot Platforms zusammenhängen.

Riot hat seinen Anteil an Bitfarm auf 14% erhöht und drängt weiterhin auf eine Übernahme, nachdem es zuvor einen Gebot von 950 Millionen US-Dollar abgegeben hatte. Durch den Anstieg des Aktienkurses hat die Marktkapitalisierung den Betrag von 1,25 Milliarden US-Dollar überschritten. Weitere bullische Treiber sind die Expansion in Pennsylvania.

Siehe auch  Kryptomarkt stabilisiert sich bei $2,63 Billionen - Wie beeinflussen makroökonomische Daten und US-Arbeitsmarktzahlen den Markt?

### Andere Miner verzeichnen Abflüsse

Die Bitcoin-Miner haben tägliche Verluste verzeichnet, da das Vermögen auf dem Kryptomarkt gesunken ist. Marathon Digital (MARA) fiel um 2,65% und wurde zu 19,47 US-Dollar gehandelt, während Riot Platforms einen Verlust von 4% verzeichnete. Der größere Verlust von Riot kam nach dem Widerstand von Bitfarms gegen seine Übernahmepläne. CleanSpark Inc. folgt mit einem Marktverlust von 1,4%.

Abflüsse aus Krypto-Vermögenswerten haben Liquidationen ausgelöst, da die Stimmung gesunken ist. Während Bullen auf ein Wiederaufleben hoffen, sind Bären der Meinung, dass Kryptoaktien vor einer schwierigen Phase stehen.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Kryptomarkt in den kommenden Wochen entwickeln wird, und ob die Kryptoaktien weiterhin versuchen werden, sich zu erholen, während die Bitcoin-Miner mit Abschlägen konfrontiert sind.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.