Bitcoin CashBitcoin NewsCardano NewsDashEthereum NewsIOTA NewsLitecoin NewsMoneroNemNeoRipple (XRP) NewsStellar (XLM) NewsVerge

Kryptowährungs-Kurse am Sonntagnachmittag: Bitcoin steigt, Monero fällt

Die aktuellen Entwicklungen bei den Kursen der beliebtesten Digitalwährungen am Sonntagnachmittag

Der Sonntagnachmittag hat einige Bewegung auf dem Kryptowährungsmarkt gezeigt. Der Bitcoin-Kurs konnte einen leichten Anstieg verzeichnen und lag um 17:11 bei 66.540,05 US-Dollar, was einem Anstieg von 0,53 Prozent im Vergleich zum Vortag entspricht. Dies zeigt, dass der Bitcoin weiterhin als eine der führenden Digitalwährungen gilt und Anleger weiterhin Interesse an diesem Asset haben.

Auch Bitcoin Cash zeigte Gewinne und stieg um 0,40 Prozent auf 431,45 US-Dollar. Der Kurs am Vortag lag bei 429,71 US-Dollar, was einen positiven Trend für diese Kryptowährung darstellt. In ähnlicher Weise konnte Ethereum einen Anstieg verzeichnen und notierte bei 3.579,41 US-Dollar, was einem Plus von 0,42 Prozent im Vergleich zum Vortag entspricht.

Der Litecoin-Kurs hingegen verzeichnete einen Verlust von -0,23 Prozent und lag bei 79,02 US-Dollar. Dies zeigt, dass nicht alle Kryptowährungen an diesem Sonntagnachmittag positive Entwicklungen verzeichnen konnten. Ripple hingegen bewegte sich kaum und notierte bei 0,4898 US-Dollar, was nahezu dem Kurs des Vortages entspricht.

Cardano zeigte ebenfalls nur geringe Veränderungen mit einem Kurs von 0,4148 US-Dollar um 17:10 Uhr. Monero hingegen verlor -2,11 Prozent, was einen Kurs von 173,89 US-Dollar ergab. Dies deutet darauf hin, dass einige Kryptowährungen eher volatil sind und größere Kursbewegungen verzeichnen.

Auch IOTA und Verge zeigten kaum Ausschläge und notierten bei 0,1904 US-Dollar bzw. 0,0049 US-Dollar. Diese Stabilität kann sowohl auf Interesse als auch auf Ruhe auf dem Markt hinweisen. Stellar hingegen bewegte sich kaum vom Fleck und notierte bei 0,0982 US-Dollar, was dem Kurs des Vortages entsprach.

NEM hingegen verzeichnete einen leichten Rückgang und lag bei 0,0168 US-Dollar. Dies zeigt, dass nicht alle Kryptowährungen an diesem Sonntagnachmittag positive Entwicklungen aufweisen konnten. Dash hingegen verlor -0,95 Prozent und notierte bei 25,76 US-Dollar, was einen Rückgang gegenüber dem Vortag darstellt.

Siehe auch  Solide Statistiken zu Cardano: ADA steigt um 14 % aufgrund steigender TVL und Marktkapitalisierung – Details

Abschließend konnte NEO einen leichten Anstieg verzeichnen und wurde bei 12,68 US-Dollar gehandelt, was einem Plus von 0,19 Prozent im Vergleich zum Vortag entspricht. Dies zeigt, dass sich die Kurse der Digitalwährungen an diesem Sonntagnachmittag gemischt entwickelt haben, wobei einige Kryptowährungen stabil blieben, während andere Schwankungen in ihren Kursen zeigten.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Kurse in den kommenden Tagen weiterentwickeln werden und ob sich bestimmte Trends abzeichnen werden. Anleger sollten weiterhin die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt im Auge behalten, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.