Bitcoin NewsEthereum NewsLitecoin News

LTC-Netzwerkwachstum: Aktive Adressen verdoppeln, baldige Rallye?

Der unaufhaltsame Aufstieg von Litecoin: Wie weit wird der Kurs steigen?

Die Zahl der aktiven Litecoin-Adressen ist in den letzten Monaten um satte 75 % gestiegen. Dies zeigt ein wachsendes Interesse und eine zunehmende Akzeptanz des Litecoin-Netzwerks. Die jüngsten Daten zeigen, dass die Anzahl der aktiven Adressen von Litecoin (LTC) den höchsten Stand seit Januar erreicht hat, mit über 600.000 Adressen sogar 100.000 mehr als Ethereum (ETH) verzeichnet. Dieses Wachstum deutet auf eine steigende Nutzung und Expansion des Netzwerks hin.

Mit dem Anstieg der Adressen ist auch die Anzahl der Transaktionen im Litecoin-Netzwerk gestiegen. Über 40 Millionen Transaktionen wurden verarbeitet, wobei an einem einzigen Tag sogar 426.000 Transaktionen stattfanden, wobei der Großteil davon Transaktionen unter 10 $ waren. Dies verdeutlicht das zunehmende Interesse und die Aktivität innerhalb des Netzwerks.

Die Nutzung von LTC als Zahlungsmittel hat ebenfalls zugenommen. Das Litecoin-Protokoll verzeichnete einen signifikanten Zuwachs an neuen Nutzern, die den Vermögenswert für Transaktionen einsetzen. Auf BitPay stieg die Dominanz von LTC als Zahlungsoption um 41 % an, was ein neues Allzeithoch für den Vermögenswert darstellt. Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen wie MATIC, BCH und USDT liegt LTC hier deutlich vorne.

In Bezug auf die Kursentwicklung von Litecoin hat die Kryptowährung trotz einer Halbierung zu Beginn des Jahres Schwierigkeiten, ein zinsbullisches Muster aufrechtzuerhalten. Der aktuelle Handelspreis von LTC liegt bei 80 $, was einem Anstieg von 1,5 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Um einen Kursanstieg auf 100 $ zu erreichen, müsste sich LTC über der Unterstützung von 92 $ halten können.

Das Interesse von Walen und Minern an Litecoin ist ebenfalls gestiegen. In den letzten 30 Tagen haben Wale etwa 2.751.633 LTC angehäuft, und es wurden Käufe von insgesamt 80 Millionen Dollar innerhalb einer Woche getätigt. Dies deutet darauf hin, dass es ein gesteigertes Interesse und Vertrauen in Litecoin gibt.

Siehe auch  Vorhersagen und Auswirkungen der jüngsten Ereignisse im Kryptomarkt

Ein weiterer potenzieller Katalysator für Litecoin ist die Möglichkeit eines Spot-ETFs. Nach der Zulassung eines Bitcoin-Spot-ETFs zu Beginn des Jahres spekulieren Experten darüber, dass LTC als nächstes an der Reihe sein könnte. Die Gemeinsamkeiten von Litecoin mit Bitcoin und die Anerkennung als Vermögenswert durch die US-Regulierungsbehörden könnten die Genehmigung eines LTC-Spot-ETFs begünstigen. Litecoin-Gründer Charlie Lee zeigt sich optimistisch über die Zukunft von Litecoin und betont, dass die Genehmigung eines Litecoin-ETFs nur eine Frage der Zeit ist.

Insgesamt deuten die aktuellen Entwicklungen im Litecoin-Netzwerk und die gestiegene Akzeptanz auf eine mögliche Rallye und einen Kursanstieg von LTC hin. Mit einem zunehmenden Interesse von Investoren und der Möglichkeit eines Spot-ETFs könnte Litecoin in naher Zukunft eine bedeutende Position am Markt einnehmen. Anleger und Interessierte sollten daher die weitere Entwicklung von Litecoin im Auge behalten, da ein Kursanstieg auf 100 $ durchaus möglich erscheint.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.